Kork! Der reine Rindenwahnsinn!

von Barbara Schöneberger

Diese Frau muss es ja wissen: Ilse Crawford. Wer so heißt, muss einen guten Geschmack haben! Frau Crawford ist eine britische Designerin, Trendpäpstin und die Frau in Sachen Interior und Einrichtung. Ich gebe zu, ich musste etwas schlucken, als sie uns den Hocker aus der „Sinnerlig“-Kollektion für Ikea als neuesten Schrei vorgeschlagen hat. Kork? Hatte man das nicht als Tapete in einer Zeit, als Nickipullis uns beim Ausziehen knisternd elektrisierend die Haare aufgestellt haben? Aber Ilse schafft es natürlich, uns dieses Material so neu und stylish zu präsentieren, dass wir in einer Welt aus Kork leben wollen. Angesichts dieses Trends sollte meine Mutter vielleicht den ausgesägten Korkdackel wieder aus dem Keller holen, den ich ihr 1980 als Pinnwand geschenkt habe. Danke, Ilse!

Foto: korbo.se

Wissenswert:

Wenn es nicht gleich die ganze Wand aus Kork sein muss, dann vielleicht dieser Hocker aus der Sinngerlig-Kollektion: Etwa 70 Euro, Ikea