10 Fakten über Menschen, die sich auf den ersten Schnee freuen

Warum einige sich wie Bolle freuen, wenn die ersten Flocken fallen und andere fluchen? Nicht nur (aber auch) eine Frage des Charakters... Wenn du dich auf den ersten Schnee freust, dann wissen wir Folgendes über dich:

von Christine Rickhoff

1. Du hast das Kind in dir nicht vergessen

Das Kind in dir muss keine Heimat finden, es hat eine. Und zwar eine wirklich liebevolle. Denn du gibst deinem Mini-Alter-Ego in dir eine Stimme. Und ja, die quietscht halt ziemlich vergnügt, wenn das kühle weiße Gold vom Himmel rieselt.

2. Du bist ein Optimist

Weil ein Pessimist sich übers Autokratzen, die Unfallgefahr, die marode Regenrinne und das doofe Schneeschippen ärgern würde. Da Ärgern und Freuen gleichzeitig nicht so richtig geht, bleibt nur eines: Du bist ein Optimist!

3. Du hast schöne Erinnerungen an früher

Warmen Kakao trinken, während draußen ein Schneesturm tobt, über glitzernde Schneelandschaften rennen, Schlitten fahren, Eiskrusten zertreten... all das gehört vermutlich zu deinen Kindheitserinnerungen. Sich über etwas zu freuen, ist immer mit guten Erfahrungen verbunden. Apropos "gut"...

4. Du siehst das Gute in allem

Wer es schafft, die Magie in gefrorenem Wasser zu erkennen, der ist ganz sicher insgesamt nicht ganz unbegabt in Sachen "rosa sehen". In jedem Menschen, in jeder Situation. Hadern gehört nicht allzu oft zu deinem Repertoire... 

5. Du hast keine Angst, deine Komfort-Zone zu verlassen

Wer keine Angst vor Kälte, Matsch und verstopfte Straßen hat, der würde auch ohne mit der Wimper zu zucken ferne Länder entdecken. Komfortzone? Was ist das? Ach, das was du am Tag deiner Geburt verlassen und nie wieder gesucht hast... 

6. Du bist naturverbunden

Wer sein Glück von Naturphänomenen abhängig macht, kann nur ein Naturkind sein. Richtig so! Louis Vuitton macht nicht glücklicher als Schnee!

7. Dir kann man so schnell nicht die Laune verderben

Ok, allerhöchstens mit einem Grad über Null und Regen... :-) 

8. Du hast besonders gute Aussichten, steinalt zu werden

Woher wir das wissen? Naja, mehrere Studien besagen, dass optimistische Menschen gesünder sind und länger leben. Da siehste mal, wozu das Freuen so alles gut ist!

9. Du bist eine fantastische Mama / Oma / Tante / Patentante u.s.w.

Natürlich kann man vor den Kindern so tun als ob einem all die Kinderfreuden auch Spaß machen würden. Aber Hand aufs Herz, wir haben das doch früher auch bemerkt, wenn jemand nur das Pflichtprogramm durchgezogen hat für uns. Wahre Mitfreude an kindlichen kleinen Freuden (so wie Schnee), die spürt man als Kind durch und durch. 

10. Du nimmst das Leben, dich selbst und die Welt nicht zu ernst

"Wegen diesem blöden Schnee komm ich zu spät zum Meeting" – diesen Satz wird man von dir nicht hören. Weil du weißt: Die Welt dreht sich auch in weiß weiter. Sogar, wenn du mal zu spät kommst.