"Schade, dass die Ferien schon vorbei sind" – und andere Elternlügen

Wir glauben, dass alle Eltern lügen. Trifft auf dich nicht zu? Dann kannst du hier noch was lernen. 

von Viola Kaiser

1. "Nein, du kannst nicht mit dem iPad spielen, das geht nach 18 Uhr nicht."

Alternativ: "Der Akku ist leer". 

2. "Du kannst das grüne Hubba Bubba haben, aber das schmeckt nach Erbse. Alles Grüne schmeckt nach Erbse."

Oder Brokkoli. 

3. "Hanuta ist nur für Erwachsene, da ist Alkohol drin". 

Funktioniert auch bei Raffaello und Ferrero Rocher. 

4. "Ich habe leider kein Geld dabei, deswegen können wir keinen von den bunten  Riesen-Lollis kaufen."

Was auch geht: "Nein, Lollis waren heute ausverkauft". Wer es kürzer mag: "Hattensienicht".

5.  "Ja, klar, natürlich gibt es die Zahnfee. Hab ich selber schon gesehen."

Und den Osterhasen, den Weihnachtsmann und das Christkind ebenfalls. 

6. "Ich weiß nicht, wo das Regenbogen-Einhorn ist, das so schön hoch wiehert. Das finden wir bestimmt wieder."

Hoffentlich nie mehr.

7. "Für das Feuerwehrauto mit der extralauten Sirene gibt es leider keine Ersatzbatterien."

Gott sei Dank kann man da die Batterien rausnehmen.

8. "Der Käfer, der da so reglos auf dem Rücken liegt? Der schläft bestimmt nur."

Das mit dem Tod erklären wir später

9. "Nein, ich brauche keinen Fahrradhelm, ich habe einen härteren Kopf als du."

Kann doch jeder mal vergessen, so einen Helm. 

10. "Natürlich kannst du abends ganz viele Süßigkeiten essen und keine Zähneputzen, aber dann werden deine Zähne sofort schwarz – oder fallen aus."

Gemein, aber sehr effektiv. 

11. "Wir können keine Meerschweinchen anschaffen, Papa hat eine schlimme Allergie."

Könnte ja wirklich sein....

12. "Mama muss noch mal kurz hier was am Handy klären, ist wichtig für die Arbeit"

Während sie auf Facebook irgendein Welpenvideo guckt.

13. "Keine Ahnung, warum die Kinder da vorne so spät noch draußen sind – wahrscheinlich sind die viel älter als du."

Um 18.30 Uhr. 

14. "Natürlich heißen Kichererbsen so, weil man davon kichern muss. Probier doch mal aus!"

Muss kichernd vorgetragen werden.

15. "Du musst gar keine Angst haben im Dunkeln. Mama hat auch keine."

Nur bei Gewitter. oder wenn Papa nicht da ist. Oder vor Spinnen (siehe auch Punkt 20)

16. "Ich habe die letzten Gummibärchen nicht gegessen. Das würde ich nie tun."

Es waren auch nur noch fünf.

17.  "Aber wenn du heute nicht in die Kita willst, ist die Erzieherin XY bestimmt ganz traurig."

Und ich auch.

18. "Schade, dass die Ferien vorbei sind!"

ENDLICH!

19. "Ob du so gut Radschlag kannst wie Matilda? Klar. Mindestens."

Obwohl Matilda Radschlag eindeutig 1000 Mal besser ist.

20. "Die Spinne hat viel mehr Angst vor dir als du vor ihr." 

Woher sollte das jemals jemand mit Sicherheit wissen?



Themen in diesem Artikel