Da musst du hin! Das Gartencenter ist der neue Erlebnispark

von Theresa König

Zoo, Achterbahn, Kletterhalle: Könnt ihr euch alles sparen. Wer richtig was erleben will, fährt ins Gartencenter. Da gibt’s alles inklusive Gartencenter. Das hat so einen spießigen Beigeschmack. Deswegen fuhren wir früher auch nur zweimal im Jahr dorthin: im Frühjahr, um ein Monatsgehalt für Stiefmütterchen, Tulpen und Narzissen auszugeben, und im Herbst, um den Balkon winterfest zu machen. Aber heute, da ist das ein ganz anderer Schnack. Da könnten wir jedes freie Wochenende dort verbringen, denn Gartencenter sind besser als jeder Erlebnispark. Da jagt ein Event das nächste – und hinterher gehen alle glücklich wieder nach Hause. Echt jetzt, da müsst ihr hin! Es ist nämlich so: Gartencenter sind nicht mehr nur Gartencenter. Nein, nein. Neben Säcken von Blumenerde und Yukka-Palmen gibt es dort jetzt Indoor-Spielplätze, Cafés, Streichelzoos, Kletterwände, Hängebrücken, Ruheflächen, Grillevents, Basteltage, Gemüsewoche, und, und, und. Die Gartencenter haben ihre Zielgruppen erweitert auf: alle! Deswegen quellen die Eventkalender fast über vor lauter Action. Da wird einem allein vom Anblick schwindelig.