Das sind die besten Filme, um sich wieder wie ein Teenie zu fühlen. Inklusive Schwarm!

Wie haben wir La Boum, Dirty Dancing & Co geliebt! Netflix sei Dank gibt es haufenweise Nachschub, der sofort verjüngend wirkt.

von Viola Kaiser

Forever 17 – wollen wir zwar gar nicht sein, aber manchmal, ja manchmal ist es toll, sich mal  wieder kurz so zu fühlen. Alternativ hilft er dabei, happy darüber zu sein, dass wir eben nicht mehr 17 sind, sondern 40. Auf jeden Fall kann die richtige Teenieschnulze zur richtigen Zeit einem den Abend echt versüßen. Vor allem, wenn noch ein netter Traumboy darin vorkommt. Hier sind unsere Top Five:

1. Sierra Burgess is a Loser

Sierra  Burgess ist sehr klug und witzig, aber sie sieht eben nicht aus wie man sich einen umschwärmten Cheerleader vorstellt. Trotzdem kommt es dazu, dass sie mit dem Schulschwarm SMS schreibt. Leider denkt er, dass diese vom Vorzeigecheerleader der Schule kommen...Aber das ist nicht die einzige Überraschung in dieser RomCom, die echt ein bisschen klüger ist als dieses Genre sonst vermuten lässt. Shannon Purser als übergewichtige Sierra Burgess ist wirklich großartig. Und Noah Centineo als Jamie ist genau der Typ, den wir mit 16 richtig süß gefunden hätten. Naja, eigentlich finden wir es heute auch noch...

2. To All the Boys I've Loved Before

Haben wir nicht alle heimlich Liebesbriefe geschrieben, als wir Teenies waren? So auch die 16 Jahre Lara Jean, nur mit dem kleinen Unterschied, dass ihre Schwester den Jungs die Briefe schickt, die eigentlich geheim bleiben sollten. SURPRISE: Auch hier gibt Noah Centineo den High-School-Schwarm. Allerdings macht das garnichts, denn man kann den 22-Jährigen wirklich nicht oft genug sehen! 

3. The Kissing Booth

Elle und Lee sind beste Freunde  – und, nein, sie sind nicht heimlich ineinander verliebt, sondern tatsächlich nur Buddys. Allerdings mit eigenen Regeln, eine davon ist, dass Elle nichts mit Lees superhottem großen Bruder Noah anfangen darf. Aber in wen ist Elle wohl verknallt? Eben. Jacob Elordi ist tatsächlich auch mit beknackter Justin Bieber-Gedenkfrisur unwiderstehlich. Wir verstehen Elle auf jeden Fall sehr gut.

4. DUFF - Hast du keine, bist du eine!

Bianca ist Horrorfilm-Fan, klein und burschikos und eignet sich daher perfekt als DUFF (Designated Ugly Fat Friend, auf Deutsch „Ausgewiesene hässliche, dicke Freundin“). Weil sie  ihre Rolle als hässliches Entlein  loswerden und ihren Schwarm Toby erobern will, beschließt sie, ihr Leben  sofort zu ändern. Dafür holt  sie sich Hilfe von ihrem Sandkastenfreund Wesley. Der ist natürlich der heißeste Typ der Schule. Fun Fact: Wesley alias Robbie Amell ist im echten Leben 1988 geboren – also keineswegs zu jung, um unser neuer Schwarm zu werden...

5. Sexeducation

Jaja, wir wissen, das ist kein Film, aber da macht es umso besser, weil wir nach einer Folge immer noch mehr von dieser Superserie kriegen können. Worum es geht? Otis ist Sohn der bekannten Sextherapeutin Jean Milburn, hat aber selbst noch überhaupt keine Erfahrung. Als er einem Mitschüler bei einem Sexproblem helfen kann, kommt seine Mitschülerin Maeve Wiley auf die Idee, Geld mit einem einen Sextherapiedienst für ihre Mitschüler zu starten. Alle Charaktere (besonders Otis' bester schwuler Freund ) sind so charmant und lustig, dass man gar nicht aufhören kann zu gucken. Bonus: Akte-X-Star Gillian Anderson gibt die Hippiemutter auf großartige Art und Weise.


Themen in diesem Artikel

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Das sind die besten Filme, um sich wieder wie ein Teenie zu fühlen. Inklusive Schwarm!
Das sind die besten Filme, um sich wieder wie ein Teenie zu fühlen. Inklusive Schwarm!

Wie haben wir La Boum, Dirty Dancing & Co geliebt! Netflix sei Dank gibt es haufenweise Nachschub, der sofort verjüngend wirkt.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden