VG-Wort Pixel

Füße hoch! 3 Tipps, wie es mit dem Entspannt-Sein wirklich klappt

Die Psychologin Amanda Dodson weiß, wie wir Entspannung lernen können: "Alle Lebewesen, ob groß oder klein, brauchen Ruhe."
Mehr
Ein gesundes Leben braucht eine Balance zwischen Herausforderung und Entspannung, schon klar. Was aber, wenn wir Zeit zum Runterkommen haben, es aber gerade dann einfach nicht klappen will?

Es könnte ja so einfach sein. Im Alltag leistungsfähig sein, im Urlaub entspannen – das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Denn die traurige Realität ist, dass wir auch in Ruhezeiten oft nicht richtig runterkommen können. Negative Gefühle beginnen, sich in einem Gedankenkarussell zu drehen, plötzlich fühlen wir uns angeschlagen und morgen ist der Urlaub auch schon wieder vorbei. Toll – das wars jetzt?

Auch Nichtstun will gelernt sein – so klappt's am besten

Übung macht den Meister. Oder die Meisterin. Das gilt auch fürs Entspannen! Die Psychologin Amanda Dodson erklärt, mit welchen Tipps und Tricks wir das Abschalten lernen können. Welche das sind, siehst du im Video. Und so viel können wir schon mal verraten: Hausaufgaben haben uns nie mehr Spaß gemacht! 

Verwendete Quelle: psychologytoday.com

Barbara

Mehr zum Thema