VG-Wort Pixel

Wohnst du noch oder reist du schon?


Im Sommer in der Urlaub fahren – kann man machen, muss man aber nicht. Wir träumen uns lieber weg und klatschen Fototapeten ins Bad und an die Wohnzimmerwand. Auch davor kann man seinen Sundowner trinken und in die Ferne schweifen. Und so sparen wir gleichzeitig einen hübschen Haufen Geld an, den wir im Winter auf den Kopf hauen können
von Nele Justus

Fast wie auf Hawaii

Schön warmes Wasser in die Badewanne lassen, Schnorchel greifen und kurz mal abtauchen – und schon fühlt es sich wie Urlaub an. Schöner ist es auf Hawaii ja auch nicht. Und in der heimischen Badewanne sieht man wenigsten die hässlichen Bausünden nicht, die einem auf Maui die Sicht verschandeln.

Über wall-art.de

Schöner als ein Heimatfilm

Ist das nicht idyllisch? Da können die Schnulzen aus den 50ern und 60ern direkt mal einpacken. Ach, herrlich. Diese Ruhe. Und keine blöden Wandertouristen, die einem auf den Zeiger gehen, weil sie gerade neue Bilder fürs Facebookprofil schießen.

Über livngwalls-cologne.de

Da ist doch was im Busch

Safari könnt ihr euch sparen. Ist ja auch wirklich mühsam. Stundenlang auf der Lauer liegen oder am Wasserloch ausharren, damit dann so ein einsames Tierchen um die Ecke kommt. Da hauen wir uns doch lieber dieses Prachtexemplar in den Flur. Könnt ihr auch abfotografieren und an Freunde schicken.

Über wall-art.de

Einmal Urwald, bitte

Will man da nicht direkt mal durch den dicken Blätterwald spazieren? Einmal die feuchte Luft einatmen und spüren wie das T-Shirt am Rücken festklebt. Ja, verdammt!

Über bilderwelten.de

 

Zur Vorbereitung

Es soll ja Menschen geben, die furchtbar gerne planen. Für die lohnt sich dieses feine Exemplar einer topografischen Weltkarte. Hier könnt ihr mit bunten Markern schon mal eure nächsten Ziele umkreise, euch Notizen machen und Reisedaten daneben schreiben.

Über wall-art.de

 


Mehr zum Thema