VG-Wort Pixel

90s Revival Auf diesen Beautytrend schwören die Stars – und wir jetzt auch!

Schauspielerin Lily-Rose Depp
© Gareth Cattermole / Getty Images
Mit Schaudern erinnern wir uns an so manchen Make-up-Trend der 90er zurück – doch es war längst nicht alles schlecht! Das wissen auch die Stars und lassen momentan einen ganz besonders verschrienen Look aufleben.

Hand aufs Herz: Wer umrandete seine Lippen in den 90ern auch mit dunklem Lipliner? Was wir als schlimme Modesünde schon längst abgehakt haben, erobert momentan wieder die Herzen der Beautygurus. Skeptisch? Wir zeigen dir, wie du den Retro-Make-up-Look alltagstauglich nachschminken kannst. Psssst: Mit etwas Übung kannst du dir somit sogar einen sexy Schmollmund schummeln. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Vom No-Go zum Beauty-Liebling

Griffen wir früher noch zu schokobraunen Liplinern in Kombi mit nudefarbenen Gloss, kommt der Trend heute um einiges subtiler daher. Stars wie Kylie Jenner oder Beyoncé wählen ihre Umrandung nur wenige Nuancen dunkler, als die eigentliche Lippenfarbe. Außerdem vermeiden die Beautys harte Kanten und verblenden den Lipliner sorgfältig. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Der Trend-Look ist ganz einfach nachzustylen. Umrande deine Lippen in einem dunklen Nudeton und male sie danach mit einem etwas helleren Lippenstift auf. Verwische als nächstes die Konturen mit den Fingern und trage – je nachdem ob du ein mattes oder schimmerndes Finish wünschst – einen transparenten Gloss auf. Fertig ist der Look! 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Das Beste: In der modernen Variante kommen die 90s-Lips herrlich natürlich daher und schummeln unseren Mund optisch etwas voller. Denn durch die dunkle Umrandung wirken unsere Lippen dreidimensionaler, was sie größer erscheinen lässt. Wem das nicht reicht, kann seine Konturen ein kleines bisschen übermalen. Aber Vorsicht: Damit der Look am Ende ähnlich schön wie bei Schauspielerin Lily-Rose Depp aussieht, solltest du hier nicht übertreiben. Oft genügt es schon etwas Highlighter über dem Amorbogen aufzutragen. Das erzielt einen ähnlichen Effekt.  

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Unser Tipp: Nicht nur bei der Make-up-Technik bedienen wir uns an den 90ern, auch die Retro-Farben haben es uns angetan. Genau wie unsere damaligen Teenie-Idole greifen wir auch jetzt zu schönen Noisette-Farben. Besonders harmonisch wird der Look, wenn wir auch unsere Augen mit soften Brauntönen zum Strahlen bringen.

ISA

Mehr zum Thema