VG-Wort Pixel

Abdeckstift Schnelle Hilfe gegen Pickel und Augenringe

Frau trägt Abdeckstift auf, makellose Haut
© Dmytro Zinkevych / Shutterstock
Ein guter Abdeckstift lässt Pickel und Augenringe schnell und einfach verschwinden und zaubert einen frischen und ebenmäßigen Teint. Welches Produkt am besten zu deiner Haut passt, liest du hier.

Abdeckstifte zählen zu den beliebtesten Kosmetik-Produkten, denn kleine Makel lassen sich mit dem Stift schnell ausgleichen. Einige Abdeckstifte helfen nicht nur optisch gegen Pickel und Co., sondern enthalten außerdem hautpflegende oder antibakterielle Inhaltsstoffe. Welcher Abdeckstift der richtige für deine Haut ist und wie du ihn korrekt anwendest, erfährst du hier. 

Gibt es einen Unterschied zwischen Abdeckstift und Concealer? 

Beide Beauty-Tools sind dazu da, kleine Unebenheiten im Gesicht auszugleichen. Ein Concealer ist also ebenfalls ein Abdeckstift, jedoch ist dieser meist flüssig und insbesondere für den Bereich unter den Augen geeignet. Auch sollte man den Concealer einen Ton heller als den eigenen Hautton wählen, um den Blick wacher und frischer aussehen zu lassen. 

Ein "normaler" Abdeckstift ist meist fester, besitzt eine höhere Deckkraft und kann so Pickel, Narben und starke Rötungen besonders effektiv abdecken. Der Farbton sollte deiner natürlichen Hautfarbe entsprechen, um nach dem Auftragen möglichst unsichtbar zu sein. 

Tipp: Mit farbigen Color-Corrector-Concealern kann man starke Rötungen oder Ädcherchen kaschieren. Ein grüner Abdeckkstift kaschiert Rötungen beispielsweise besonders effektiv. Ein gelber Stift hingegen hilft bei bläulich schimmernden Adern. Ein sanftes Lila kann fahle, gelbstichige Haut strahlen lassen. 

Affiliate Link
Amazon: ARTDECO Color Correcting Palette
Jetzt shoppen
14,29 €

So benutzt Du einen Abdeckstift 

Am besten reinigst du deine Haut, cremst sie mit deiner Feuchtigkeitscreme ein und lässt diese einige Minuten einziehen, bevor du den Abdeckstift aufträgst. So ist deine Haut optimal vorbereitet. Nun kannst du eine geringe Menge Concealer oder Abdeckstift auf die betreffenden Stellen auftragen und sanft mit den Fingerspitzen oder einem Beauty Blender in die Haut einarbeiten. Wenn Augenringe oder Unreinheiten beim ersten Auftragen noch nicht ganz verschwinden, kannst du eine weitere dünne Schicht hinzufügen und verblenden, bis das gewünschtes Ergebnis erreicht ist. 

Affiliate Link
-14%
Amazon: Beauty Blender zum Auftragen von Make-Up und Concealer
Jetzt shoppen
12,39 €14,39 €

Der richtige Abdeckstifte für jeden Hauttyp 

Es gibt eine große Bandbreite ganz unterschiedlicher Abdeckstifte auf dem Markt. Einige Produkte spenden Feuchtigkeit, andere Produkte wirken antibakteriell. Im Folgenden findest du den richtigen Abdeckstift für jede Haut und jedes Anwendungsgebiet. 

1. Abdeckstift für Augenringe 

Ein Abdeckstift bzw. Concealer zum Abdecken von Augenringen sollte flüssig sein und eine leichte bis mittlere Deckkraft haben, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen. Wähle den Farbton am besten eine Nuance heller als deinen Hautton für einen wachen Blick. 

Unsere Empfehlung: Der "Löscher" Concealer von Maybelline macht das Auftragen dank integriertem Schwamm-Applikator besonders einfach und überzeugt mit natürlichem Ergebnis und einwandfreiem Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Affiliate Link
Amazon: Maybelline New York Instant Anti-Age Effekt Concealer "Der Löscher"
Jetzt shoppen
7,45 €

2. Abdeckstift für Pickel 

Einige Abdeckstifte kaschieren Pickel nicht nur optisch, sondern fördern gleichzeitig die Heilung der betroffenen Stelle. Abdeckstifte mit Zink, Salicylsäure oder Teebaumöl wirken beispielsweise entzündungshemmend und antibakteriell. 

Unsere Empfehlung: Der DermoPure Abdeckstift von Eucerin verstopft die Poren nicht und bekämpft Pickel und Mitesser mithilfe von Salicylsäure. 

Affiliate Link
-11%
Amazon: Eucerin DermoPure Abdeckstift
Jetzt shoppen
11,80 €13,27 €

3. Abdeckstift bei trockener Haut 

Bei trockener Haut solltest du auf einen Abdeckstift mit pflegenden Inhaltsstoffen wie pflanzlichen Ölen, Hyaluronsäure oder Aloe Vera setzen. Wenn du zu empfindlicher Haut neigst, wähle am besten ein Produkt mit Naturkosmetik-Siegel. 

Unsere Empfehlung: Der Abdeckstift von Dr. Hauschka ist frei von synthetischen Duft- und Konservierungsstoffen und lässt Unreinheiten dank Heilpflanzenauszügen wie Wundklee schneller abklingen. Jojoba- und Aprikosenkernöl verhindern ein Austrocknen der Haut. 

4. Abdeckstift für Narben und Pigmentflecken 

Kleine Narben oder Muttermale können ein Gesicht charmant oder interessant wirken lassen. Wenn du diese jedoch kaschieren möchtest, benötigst du einen stark deckenden Abdeckstift. Idealerweise wählst du ein Produkt mit Lichtschutzfaktor, um die empfindlichen Stellen vor der Sonne zu schützen. 

Unsere Empfehlung: Der Studio Finish Concealer von MAC überzeugt mit hoher Deckkraft und LSF 35. 

Affiliate Link
Amazon: MAC Studio Finish Concealer
Jetzt shoppen
19,55 €

Testsieger bei Öko-Test 

Wenn du einen Concealer haben möchtest, der vor allem in Sachen Umwelt- und Hautverträglichkeit punktet, bieten dir die Testsieger von Öko-Test eine gute Orientierung. Insgesamt wurden bei dem Produkttest zwanzig Concealer auf Schadstoffe und Nanopartikel hin untersucht. Besonders gut schnitt erwartungsgemäß zertifizierte Naturkosmetik ab, darunter der Sensitive Concealer von Alverde, der Terra Naturi Concealer und der bereits oben erwähnte Dr. Hauschka Concealer

Das vollständige Testergebnis kannst du kostenpflichtig auf der Website von Öko-Test abrufen. 

Brigitte

Mehr zum Thema