VG-Wort Pixel

Volontärin Eva verrät Das sind die Highlights in ihrer Make-up-Bag

Volontärin Eva verrät: Das sind die Highlights in ihrer Make-up-Bag
© PR / Shutterstock
Haut- und Haarpflegeprodukte lassen das Herz von Beauty-Liebhaberin Eva höher schlagen. Hier verrät sie, welche Produkte ihre Favoriten sind.

Ein Blick in meine Beauty-Bag legt direkt offen, dass ich ein absoluter Haar- und Hautpflege-Freak bin. Auf schwere Foundation und deckende Puder kann ich getrost verzichten – vielleicht auch, weil meine Haut sehr empfindlich reagiert und meist nach dem Abschminken aussieht, wie ein Schlachtfeld. Dafür liebe ich Skin-Care, vergöttere chemische Peelings – alles für den Glow – und Seren jeglicher Art. Und obwohl ich gerne neue Produkte teste, habe ich mittlerweile meine "Essentials" gefunden, die einfach immer funktionieren. Welche das sind, verrate ich euch jetzt. 

Peeling Cleanser von Nø Cosmetics

Eine gute Reinigung ist das A und O meiner Beauty-Routine. Da ich eine sehr empfindliche und eher trockene Haut habe, ist der Cleanser von Nø genau richtig. Er reinigt nämlich ganz sanft, ohne mechanische Partikel, die die Haut reizen können. Die Kombination aus AHA + PHA ist super effektiv und verhilft zu einem richtigen Strahle-Teint.

Chemisches Peeling von Paula's Choice mit BHA

Die Zeiten, in denen ich "Angst" vor chemischen Peelings hatte sind zum Glück vorbei. Sie hören sich ... naja, auch irgendwie chemisch an. Das BHA Exfoliant von Paula's Choice war bei mir ein absoluter Game-Changer für geschmeidige und gesunde Haut. Die Salicylsäure (BHA) ist öllöslich und dringt bis tief in die Poren ein. So beugt sie Unreinheiten vor und hilft überschüssigen Talg loszuwerden. Produkte mit Salicylsäure wirken außerdem entzündungshemmend und lindern Rötungen. 

Creme-Rouge von Maybelline

Wie schon erwähnt bin ich kein Fan von schwer aufliegenden Make-up-Produkten. Was ich dagegen total mag sind leichte Texturen à la Creme-Blush und Counturing-Sticks. Mein absoluter Favorit für einen frischen Teint ist der "Cheek Heat" von Maybelline. Die Gel-Creme-Formel verleiht ein angenehmes Tragegefühl und das Ergebnis sieht super natürlich aus. 

Mascara von Benefit für den perfekten Augenaufschlag

Im Alltag trage ich sehr wenig Make-up. Dennoch kann eine gute Mascara, die nicht klebt und die Wimpern schön verlängert, nie schaden. Mein Go-To ist die "Roller Lash" von Benefit, denn die Wimperntusche klumpt nicht und verdichtet meine Wimpern optisch. Dabei bleibt sie natürlich und noch dazu bilde ich mir eine pflegende Wirkung ein. 

Haar-Öl von Oribe

Wenn es um meine Haare geht, bin ich wirklich sehr penibel – gerade, was Inhaltsstoffe angeht. Da meine Locken von Natur aus eher trocken und widerspenstig sind, hilft Öl, um sie zu bändigen und zu pflegen. Am liebsten nutze ich "Hair Lust" von Oribe, die Textur ist leicht und trotzdem nährend. 

Brigitte

Mehr zum Thema