Schneller schön: Mit diesen Tipps spart ihr morgens richtig Zeit

Die Minuten am Morgen sind kostbar. Mit unseren cleveren Beauty-Tricks spart ihr morgens locker 10 Minuten und kommt nie mehr zu spät.

So kürzt ihr die morgendliche Beauty-Routine ab

Studien belegen, dass Frauen durchschnittlich 34 Minuten und Männer immerhin 28 Minuten im Bad brauchen. Duschen, Haare waschen, Conditioner, abtrocknen, eincremen, in Form föhnen, schminken ... Die To-Do-Liste, um morgens bürotauglich zu werden, ist lang. Wir verraten euch ein paar clevere Abkürzungen, um kostbare Zeit zu sparen. Ihr müsst nicht alle Tipps anwenden, fokussiert einfach eure größten Zeitfresser und sucht euch die passenden Beschleuniger aus.

5 Beauty-Produkte, die unbedingt in den Kühlschrank gehören! Foto von Kosmetikprodukten

Zeitspartipp Nr. 1: Wimpern-Extensions

Zeitfresser Wimpern schminken: Bis die Wimpern in ein tiefes Schwarz getaucht sind, braucht es den ein oder anderen Schwung mit der Wimperntusche. Anschließend noch eine feine Eyeliner-Linie aufzeichnen – und schwupps sind locker sieben Minuten um. Wer sich diesen Schritt sparen will, steigt auf Wimpernextensions um. Die halten vier Wochen, dafür habt ihr aber mehr Wimpernvolumen und das Tuschen entfällt.

Zeitersparnis: 4 bis 5 Minuten

Zeitspartipp Nr. 2: Foundation sparen

Wenn ihr morgens lediglich eine leichte Foundation benutzt, um den Teint ebenmäßiger wirken zu lassen, könnt ihr Zeit sparen, wenn ihr am Abend vorher Selbstbräuner auftragt.

Zeitersparnis: 2 bis 3 Minuten

Zeitspartipp Nr. 3: Leave-in statt Spülung

Nach dem Haarewaschen Leave-in-Conditioner verwenden, der nicht ausgespült wird. Pflegesprays erleichtern zeitraubendes Entwirren und machen die Haare in Sekundenschnelle leicht frisierbar.

Zeitersparnis: 2 bis 3 Minuten

Zeitspartipp Nr. 4: Express-Maske

Wenn es doch eine Haarpackung sein soll, Overnight-Maske oder reichhaltiges Haaröl am Vorabend auftragen oder Leave-in-Packung ins Haar kneten.

Zeitersparnis: 4 Minuten

Zeitspartipp Nr. 5: Turbo-Trocknen

Handtücher aus speziellen Mikrofasern saugen besonders viel Feuchtigkeit auf. Damit die Haare noch schneller trocknen, einen Profi-Föhn benutzen (ab 1800 Watt). Spezielle Ionentechnologie schützt vor krisseligem Haar.

Zeitersparnis: 5 bis 10 Minuten

Zeitspartipp Nr. 6: Heizwickler als Alternative zu Lockenstab und langen Föhn-Sessions

Samtbezogene Heizwickler, die mit Keramik oder Teflon beschichtet sind, heizen sich binnen 3 bis 5 Minuten auf. Einfache Klettwickler haben einen ähnlichen Effekt: Nach dem Eindrehen Haare kurz anföhnen.

Zeitersparnis: 15 bis 20 Minuten

Zeitspartipp Nr. 7: SOS-Hilfen

Falls keine Zeit zum Waschen bleibt, ein Trockenshampoo einsprühen und einmassieren. Zur Not nur den Pony waschen, so dass er schön luftig wird, und die restlichen Haare zum Pferdeschwanz nach hinten binden. Und sollte noch der Essens- oder Nikotingeruch vom Vorabend in den Haaren hängen, geruchsneutralisierendes Refresh-Spray einsprühen.

Zeitersparnis: bis zu 20 Minuten

Zeitspartipp Nr. 8: In einem Aufwasch

Duschgele für Haut und Haar benutzen, das spart das Rumhantieren mit zwei Fläschchen unter der Dusche. Und das Rumstehen vorm Drogerieregal in zwei Abteilungen.

Zeitersparnis: 1 bis 5 Minuten

Zeitspartipp Nr. 9: Two-in-One

Reichhaltige Creme-Öl-Duschen auf Basis von Oliven- oder Sonnenblumenöl, Sheabutter, Lipiden und Proteinen überziehen die Haut mit einem Schutzfilm, so kann man sich das Eincremen schenken.

Zeitersparnis: 2 Minuten

Zeitspartipp Nr. 10: Schöne Nägel im Handumdrehen

Für Nagelpflege am Morgen ist selten Zeit. Also Pflegestift in die Tasche stecken und unterwegs, zum Beispiel in der U-Bahn, auftragen, Gel einmassieren und mit gepflegten Nägeln wieder aussteigen.

Zeitersparnis: 3 Minuten

Zeitspartipp Nr. 11: Reinigen ohne Produkte

Die neuen Reinigungshandschuhe können nur mit Wasser und ganz ohne Chemie sogar wasserfestes Make-up abwischen. Die speziellen Fasern sind dank modernster Mikrotechnologie über 30 mal dünner als die Baumwollfasern eines Wattepads, dank elektrostatischer Fähigkeiten ziehen sie das Make-Up wie magnetisch an (zum Beispiel von "Glov" oder "Beyer & Söhne").

Zeitersparnis: 5 Minuten

Zeitspartipp Nr. 12: Erst cremen

Zunächst das Gesicht waschen und eincremen, dann Zähne putzen, währenddessen kann die Creme vollständig einziehen - so lässt sich auch das Make-up leichter auftragen. Für noch mehr Zeitersparnis statt Foundation eine getönte Tagescreme auftragen.

Zeitersparnis: 1 bis 2 Minuten

Zeitspartipp Nr. 13: Pickel? Vorabend-Pflege

Gel mit Salicylsäure trocknet Pickelchen punktgenau bis zum nächsten Morgen aus. Spezielle Cremes regulieren die Talgproduktion über Nacht und verfeinern auf Dauer die Poren.

Zeitersparnis: 2 Minuten

Zeitspartipp Nr. 14: Tagescreme mit Lichtschutzfaktor

Die neuen Tagescremes haben im Sommer meist einen Lichtschutzfaktor (SPF 25-50) integriert. Das spart den extra aufzutragenden Sonnenschutz und bewahrt uns auch in der Mittagspause vor roten Nasen.

Zeitersparnis: 1 bis 5 Minuten

Zeitspartipp Nr. 15: Wisch & weg

Reinigen oder Schminkfehlerchen beheben geht ruckzuck: Reinigungstücher (gibt's oft in multifunktioneller Version als 3-in-1 (klärt, reinigt und entfernt Make-up) oder Mizellenwasser nehmen kleinste Partikel ruckzuck auf.

Zeitersparnis: 2 Minuten

Zeitspartipp Nr. 16: Doppel-Decker

Pickelchen lassen sich flott mit Kompaktpuder überschminken, es deckt ab, mattiert und ersetzt feucht aufgetragen das Make-up.

Zeitersparnis: 1 Minute

Zeitspartipp Nr. 17: Färben statt Mascara

Wer sich zeitaufreibendes Wimperntuschen ersparen will, bucht sich beim Friseur oder bei der Kosmetikerin einen Termin zum Wimpern und Brauen färben.

Zeitersparnis: 3 Minuten

Zeitspartipp Nr. 18: Den Bogen raus

Fürs Hantieren mit der Wimpernzange ist morgens selten Zeit. Simpler sind Curling Mascaras.

Zeitersparnis: 3 Minuten

Zeitspartipp Nr. 19: Kajal statt Eyeliner

Wer morgens keine ruhige Hand hat, nimmt statt Eyeliner Kajal. Der lässt sich leichter auftragen.

Zeitersparnis: 1 Minute

Zeitspartipp Nr. 20: Besser hell als dunkel

Für Lider, Wangen und Lippen lieber helle Nuancen verwenden - da fällt es nicht so auf, wenn sie in der Hektik nicht ganz akurat aufgetragen wurden. Und statt dunklen Lippenstift umständlich auszubessern, ein Tissue zwischen die Lippen pressen, abnehmen und neutrales Gloss aufpinseln.

Zeitersparnis: 2 Minuten

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!