7 geniale Dinge, für die man Lippenbalsam noch benutzen kann

Mit Lip Balm kann man sich nur die Lippen eincremen und sie geschmeidiger machen? Falsch gedacht. Hier kommen die besten Beauty-Hacks, für die man Lippenbalsam braucht.

Trick #1: SOS-Trick bei kaputten Haarspitzen

Splissige Haarspitzen kennt wohl jede Frau. Optimal ist es, mit einer regelmäßigen Haarkur und dem Schneiden der Spitzen vorzubeugen. Doch manchmal benötigt man auch ganz schnelle Hilfe. Um die kaputten Haarspitzen schnell zu bändigen und geschmeidig aussehen zu lassen, hilft zum einen Haaröl. Da man das jedoch nicht immer in der Handtasche mit sich herumträgt, tut es auch ein Lippenbalsam! Den haben Frauen sowieso meist in ihrer Tasche. Ein bisschen was zwischen den Fingern verreiben und damit vorsichtig über die Haare streichen. Strohiges Haar wird sofort verschwunden sein.

Trick #2: Wow-Augenbrauen

Gut gestylte und geschminkte Augenbrauen geben dem Gesicht seinen Rahmen und zaubern eine tolle Gesichtskontur. Damit die Brauen noch ausdrucksvoller wirken, helfen Frauen mit Augenbrauenpuder und speziellen Gels nach, die die kleinen Härchen in die richtige Form bringen. Wer sich nicht extra ein Augenbrauengel kaufen möchte, kann auch einfach etwas Lip Balm nutzen. Ein bisschen davon auf die Augenbrauen geben und diese anschließend so in Form streichen, wie sie einem gefallen. So hält der Look viel länger.

Trick #3: Die perfekte Lidschatten-Base

Damit der Lidschatten gut hält, sollte man zuvor immer eine Base auftragen. Diese hat eine gelartige, weiche Konsistenz. Wer gerade keine Base zur Hand hat, kann mit einer Schicht Lip Balm nachhelfen. Eine ganz dünne Schicht auf das bewegliche Lid streichen und mit etwas losem Puder fixieren. So wird verhindert, dass sich der Lidschatten in kleinen Fältchen absetzen kann und das Make-up hält stundenlang.

Trick #4: Soforthilfe bei trockener Haut

Klar, Lippenpflegestifte sollen, wie der Name schon sagt, die Lippen pflegen und sie geschmeidig machen. Doch gerade im Winter, wenn die Heizungen auf Hochtouren laufen, neigen viele Frauen zu trockenen Hautschüppchen im Gesicht, die sich im Laufe des Tages bilden. In diesem Fall sollte man nicht auf die abendliche Pflegeroutine warten, sondern seiner Haut sofort etwas Pflege spenden. Perfekt ist dafür der Lip Balm. Keine Sorge vor dem dünnen Fettfilm: Besonders trockener Gesichtshaut tut diese Extra-Pflege sehr gut.

Trick #5: Der Highlighter-Ersatz

Egal ob ihr zu einem Geschäftsessen oder einfach zur besten Freundin in die Bar möchtet, ein kleiner Frischekick tut dem Gesicht immer gut. Die beste Geheimwaffe für einen strahlenden Teint ist Highlighter. Dieser reflektiert das Licht und lässt die Haut wunderbar frisch aussehen. Gleichen Effekt kann man auch mit Lip Balm erzielen. Einfach etwas Balsam auf die Wangenknochen und unterhalb der Augenbrauen auftragen – fertig!

Trick #6: Vollere Lippen schummeln

Matte Lippenstifte sind gerade DER Beauty-Hype. Doch das Problem des Lippen Make-ups ist offensichtlich: Durch die matte Optik werden eh schon schmale Lippen optisch noch zusätzlich verkleinert. Wer seine dünnen Lippen lieber ein bisschen voller wirken lassen möchte, sollte folgenden Trick anwenden: Den gewünschten Lippenstift wie gewohnt auftragen. Dann etwas Lipbalm zur Hand nehmen und etwas davon auf die Lippenmitte tupfen. Durch die Lichtreflexion wirken die Lippen sofort voller.

Trick #7: Maniküre-Helferlein

Wer unter trockenen und splissigen Nagelbetten leidet, hat nur eine Möglichkeit dem entgegenzuwirken: Das Pflegen der Nagelhaut. Dazu gehört ein regelmäßiges Handpeeling und das tägliche Eincremen der Hände und vor allem der Nagelbetten. Besonders gut eignen sich dafür sehr fetthaltige Cremes, wie auch Vaseline oder ein Lippenbalsam. Wenn man das beherzigt, haben brüchige Nägel keine Chance mehr.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!