10 ultimative Beauty-Tricks mit dem Löffel 💁🏼

Schablone, Mischpalette, Wimpernzange - ein einfacher Löffel kann so unfassbar nützlich sein. Unser neues Lieblings-Werkzeug fürs Badezimmer.

1. Eiskalte Löffel gegen Augenringe

Wenn wir schon wissen, dass wir am nächsten Morgen vermutlich durchhängen werden, hilft ein einfacher Trick: Am Abend vorher zwei Löffel im Gefrierfach deponieren und morgens sanft unter die geschwollenen Augen drücken. Die Spitze des Löffels möglichst nah an das Augeninnere halten. Durch die Kälte ziehen sich die Gefäße zusammen, die Durchblutung wird angekurbelt und der Lymphfluss bekommt eine kleine Starthilfe.

2. Schablone für einen stark auslaufenden Lidstrich

Benutzt man den Stiel des Löffels als Lineal, um einen Lidstrich vom äußeren Lid hochzuziehen, kann man die Rundung des Löffelkopfs dazu nutzen, um von der oberen Spitze aus einen Schwung nach unten zu formen. Dazwischen ausmalen.

3. Den unteren Wimpernkranz sauber tuschen

Den unteren Wimpernkranz auf den äußeren Löffelrand legen und mit Mascara tuschen. So verwischt nichts und man spart sich das mühselige Entfernen verschmierter Mascara mit einem Wattestäbchen.

4. Zerbröselten Lidschatten wieder glätten

Ist der Lidschatten heruntergefallen und in der Schatulle zerbröselt, kann man ihn mit Hilfe eines kleinen Tropfens Alkohol und eines Löffels wieder glatt ziehen.

5. Wimpernschwung dank Löffel

Wer keine Wimpernzange zur Hand hat, geraden Wimpern aber einen hübschen Schwung verpassen will, kann ebenfalls zum Löffel greifen. Löffel am oberen Wimpernrand platzieren und die Wimpern mit dem Finger am Rand hochdrücken.

6. Augenbrauenschablone

Wer ein wenig Hilfestellung beim Ausfüllen seiner Augenbrauen mit dem Stift oder Augenbrauenpuder braucht, kann die Außenkante des Löffels als Schablone verwenden.

7. Mischpalette

Dein loser Lieblingslidschatten wäre die perfekte Lippenfarbe? Mit etwas farblosem Lippenpflegebalsam kann aus dem Lidschattenpuder ganz einfach Lippenfarbe werden. Eine erbsengroße Menge Lippenbalsam auf den Löffel geben (Vaseline geht auch), Puder darauf stäuben, mit einem Pinsel vermischen und auf die Lippen auftragen.

8. Konturen-Hilfe

Wer unsicher ist, an welchem Punkt auf der Wange man ansetzt, um das Gesicht mit Hilfe von Rouge zu konturieren, legt einen Esslöffel mit der tiefen Seite innen direkt auf den Wangenknochen. Die untere Seite des Löffels zeigt dann eine Linie nach oben an, an der man den Rougepinsel ansetzen kann.

9. Farbspiel mit Nagellack

Marmorierte Fingernägel lassen sich ruckzuck mit diesem Trick lackieren: Zwei Nagellackfarben nebeneinander auf den Löffel träufeln und mit einem Holzstäbchen oder einer Haarnadel ineinander ziehen, so dass ein marmoriertes Muster entsteht. Anschließend vorsichtig mit einem Nagellackpinsel auftragen.

10. Fingerkuppenhüter

Wer kennt das nicht: Beim Aufpinseln des Nagellacks erwischt man noch einen klitzekleinen Teil der Fingerkuppe mit. Um das zu verhindern, eignet sich ebenfalls ein Löffel. Die äußere Seite leicht unter das äußere Ende des Fingernagels schieben, um die Haut zu schützen.

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!