VG-Wort Pixel

Wimpern: Mit neuem Schwung


Madonna trägt Nerz, Jennifer Lopez Fuchsfell - zumindest als Wimpernersatz. Falsche, getuschte und besonders schwungvoll geformte Wimpern liegen im Trend

Lockmittel

Wer keine falschen Wimpern mag, sollte mal vor dem Tuschen eine Wimpernzange probieren - denn leicht nach oben gebogene Wimpern sehen länger und ausdrucksvoller aus als gerade. Es gibt aber auch Wimpernstyler, die sich aufheizen lassen und die Wimpern ähnlich wie ein Lockenstab formen.

Foto: iStockphoto/Thinkstock Text: Marina Knippel

Mehr zum Thema