Dieses Mittel hilft sofort gegen raue Lippen!

Alles, was ihr für einen unschlagbar zarten Kuss-Mund benötigt, habt ihr längst zu Hause!

Trockene Heizungsluft, aggressive Fruchtsäure oder schlichtweg eine fiese Erkältung: Die Zarte Haut auf unseren Lippen muss sich im Alltag gegen viele äußere Einflüsse durchsetzen. Klar, dass sie sich dabei das ein oder andere Mal geschlagen geben muss.

Das Ergebnis lassen uns unsere Lippen dann oft sofort spüren: Rau und aufgerissen fühlen sie sich nicht nur unangenehm an - unser Schmollmund sieht auch optisch ziemlich mitgenommen aus!

Doch es gibt Entwarnung: Das beste SOS-Mittel gegen spröde Lippen wartet längst in eurer Küche. Honig ist der Beauty-Held der Stunde! Die in ihm enthaltenen Vitamine, Eiweiß-, Mineral- und Feuchtigkeitsstoffe gelangen in die oberen Schichten unserer Haut und wirken sofort regenerierend. Es braucht keine teuren Lippenpflegeprodukte, die möglicherweise Parabene oder Mineralöle enthalten. Wie schädlich die sein können, erklären wir euch in unserem Artikel So gefährlich kann Lippenpflege sein.

Ein weiterer Pluspunkt: Honig hat eine entzündungshemmende Wirkung und beschleunigt somit die Heilung bereits aufgerissener Stellen.

Für Naschkatzen ist diese Behandlung allerdings eine echte Herausforderung - Voraussetzung für dieses Wundermittel ist natürlich, dass ihr den Honig nicht sofort wieder ableckt. Mindestens 30 Minuten einwirken lassen. Stellt euch der Challenge!

LV

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Neuer Inhalt