VG-Wort Pixel

Skin Icing Dieser neue Trend verspricht uns den ultimativen Glow, wetten?!

Skin Icing: Dieser neue Trend verspricht uns den ultimativen Glow, wetten?!
© Getty Images
Eine Haut die immer frisch und glowy aussieht – und das ganz einfach von zuhause? Genau das verspricht der Trend Skin Icing.
von Carolin Gelb

Vom positiven Effekt des Kälteschocks auf unserer Haut haben wir schon viel gehört. Durch kühlende Augengels mit abschwellendem Effekt bis hin zum Frieren in der Kältekammer, durch Kälte wird die Haut gestrafft und der Körper verbrennt Fett. 

Doch das Skin Icing kann noch mehr: Es soll die Haut aufwecken und ihr neue Strahlkraft verleihen. Aber wie genau funktioniert der Trend und was bewirkt er wirklich? Das Geheimnis des Skin Icings sind Eiswürfel oder kühlende Tools, die wir zur Pflege der Haut verwenden können.

Skin Icing mit Eiswürfeln

Nach dem ersten kurzen Kälteschock gewöhnt sich die Haut an die Temperatur und wir können die Eiswürfel mit kreisenden Bewegungen in die vorher gereinigte Haut einmassieren. Das machen wir am besten so lange, bis der Einwürfel geschmolzen ist oder bis wir genug von der Kälte haben. Durch den kühlenden Effekt verkleinern sich die Poren optisch, Schwellungen im Gesicht gehen zurück, Konturen wirken geliftet und die Haut bekommt einen gesunden Glow– wie frisch vom Winterspaziergang.

Skin Icing mit Tools

Die amerikanischen Influencerin und Skincare-Expertin Jade Marie empfiehlt, das Gesicht vor dem Icing-Treatment gründlich zu reinigen. An einem ausgiebigen Skincare-Day tragen wir auch noch eine Gesichtsmaske auf – ideal natürlich mit feuchtigkeitsspendender Wirkung. Nach dem Skin Icing sollte das Gesicht vorsichtig getrocknet werden, anschließend versorgen wir die Haut mit unserem liebsten Serum und einer intensiven Augenpflege.

Wer den Trend Skin Icing in seinen Alltag integrieren will, für den eignen sich kühlende Tools die wiederverwendbar sind. Auch die Skincare-Expertin verwendet bei ihren Behandlungen Eiskugeln (auch Ice Globes genannt), dadurch spart man sich das lästige Tropfen der Eiswürfel.

Die Kugeln machen das Skin Icing zum kinderleichten DIY-Hack für Zuhause. Sie können nach jeder Anwendung einfach abgewaschen und dann wieder im Kühlschrank aufbewahrt werden. Das heißt für uns: Jetzt steht strahlender Haut nichts mehr im Weg!


Mehr zum Thema