VG-Wort Pixel

We try before you buy Beauty-Neuheiten im Test

We try before you buy: Beauty-Neuheiten im Test
© PR
Neues Jahr, neue Beauty-Trends. Wir haben die coolsten Neuheiten für euch getestet – welche unser Herz höher schlagen lassen, verraten wir euch hier.

Reinigt mit pflanzlichen Tensiden

Mode- und Beautyredakteurin Jessica hat das Reinigungsgel von Junglück getestet. 
Mode- und Beautyredakteurin Jessica hat das Reinigungsgel von Junglück getestet. 
© PR

Produkt: Reinigungsgel von Junglück

Preis: 29 Euro

Versprechen: Das Reinigungsgel ist frei von Sulfaten und anderen aggressiven und unnötigen Zusätzen wie Parabene und Silikone. Dank der besonders milden pflanzlichen Tenside aus Sonnenblumen, Weizen und Kokos entfernt es gründlich Talgablagerungen, Schmutz und Make-up-Reste, ohne zu reizen oder auszutrocknen.

Optik: Hochwertiger Glastiegel mit schlichtem Design 

Wirkung: Das Reinigungsgel ist ölfrei und sehr mild formuliert, so dass ich es bei meiner sensiblen Haut bedenkenlos täglich anwenden kann. Es reinigt porentief und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. 

Leicht und stark zugleich

Mode- und Beauty-Redakteurin hat den perfekten Föhn gefunden – leise und leicht.
Mode- und Beauty-Redakteurin hat den perfekten Föhn gefunden – leise und leicht.
© Ilja Gauß / PR

Produkt: VarisIQ Haartrockner

Preis: etwa 265 Euro

Versprechen: Der VarisIQ Haartrockner ist mit nur 294 Gramm der leichteste Haartrockner auf dem professionellen Markt. Ein Temperatursensor vermeidet Überhitzung und schützt das Haar, während der leistungsstarke Motor das Haar schnell trocken föhnt.

Optik: Das ergonomische Design ist definitiv einzigartig. Der Föhn ist super schmal und klein, wodurch er richtig gut in der Hand liegt. Außerdem ist er ein Fliegengewicht – da kann man auch ohne Muskelkater im Arm eine Föhnfrisur kreieren. Die Bedienoberfläche ist übrigens komplett digital.

Wirkung: Schaltet man den Föhn an, dann hört man erst, was für eine Power er hat. Dabei ist er allerdings nicht wirklich laut. Er ist vermutlich das leiseste Haartool, das ich besitze (okay, das Glätteisen zählt nicht). Es ist deutlich angenehmer mit dem VarisIQ zu föhnen als mit anderen Tools, da ich ihn viel länger halten kann. Ich liebe aktuell Föhn-Frisuren und mit anderen Föhns bin ich bisher leider immer gescheitert – aber nur aufgrund des Gewichts. Außerdem sind zwei unterschiedliche Düsen (und ein Diffusor) dabei, mit denen sich das Haar glatt föhnen lässt. Für mich eine echte Innovation!

Make-up, das gegen Unreinheiten hilft?!

Mode- und Beautypraktikantin Leonie ist von der Skin-Improving Foundation begeistert. 
Mode- und Beautypraktikantin Leonie ist von der Skin-Improving Foundation begeistert. 
© PR

Produkt: Max Factor Skin-Improving Foundation

Preis: etwa 13 Euro

Versprechen: Max Factor verspricht mit dieser Foundation, dass sich das Hautbild verbessert. Durch die Zusammensetzung aus Hyaluronsäure  und Vitamin C wird die Haut mich Feuchtigkeit versorgt und Unebenheiten sollen ausgebessert werden. Mit LSF 30 soll ebenfalls der tägliche Sonnenschutz unterstützt werden. 

Optik: Das Design ist schlicht gehalten, was mich sehr anspricht. Eine Besonderheit ist die Öffnung, da diese wie eine kleine Pipette aussieht. Dadurch wird die Dosierung des Produkts erleichtert und es kommt nicht zu viel auf einmal raus. 

Wirkung: Meine Haut neigt zu Unreinheiten, weshalb ich mich sehr über dieses Produkt freue. Die Textur ist leicht und es braucht nur sehr wenig Produkt, um bestehende Unreinheiten gekonnt zu kaschieren. Nach dem Auftragen sehe ich direkt frisch aus und fühle mich gepflegt. Der LSF ist ebenfalls gut, da er deutlich höher ist als in vergleichbaren Produkten und so meinen täglichen Schutz unterstützt. 

Logomania-Beautyroutine

Nane, Head of Beauty, hat immer einen beachtlichen Vorrat an Augenpatches parat. Jetzt ist ein ganz besonderes Paar in ihren Beautyschrank eingezogen.
Nane, Head of Beauty, hat immer einen beachtlichen Vorrat an Augenpatches parat. Jetzt ist ein ganz besonderes Paar in ihren Beautyschrank eingezogen.
© PR

Produkt: Dior Eye Reviver Patches 

Preis: 29 Euro für zwei Paar Patches und ein kleines Capture Totale Eye Contour Serum

Versprechen: Die dünne Haut unterhalb des Auges soll sofort mit Feuchtigkeit versorgt werden, geglättet werden und eine ganz besondere Strahlkraft erhalten. Kühlender Frische-Effekt inklusive! 

Optik: Ich bin wirklich ein riesen Fan von Augenpatches und kenne wirklich (fast) alle. Diese Patches sind optisch einfach der absolute Hammer! Die Patches werden von dem ikonischen Dior Logomania Muster geziert, das an die Modekreationen des Hauses erinnert. Beauty-Routine next Level! 

Wirkung: Ja, ich hatte sie wirklich fast alle! Bei Augenpatches macht mir keiner so schnell etwas vor. Die Dior Eye Reviver Patches sind nicht nur ein optisches Highlight, sondern halten auch, was sie versprechen. Zunächst trage ich das Capture Totale Super Potent Eye Serum mit sanftem Druck von der Schläfe zum inneren Augenwinkel hin auf und platziere dann die Patches unter den Augen. Die breiteste Stelle wird zur Gesichtsmitte hin platziert. Zehn Minuten einwirken lassen und tadaaa: Meine Augenpartie wirkt sichtlich erfrischt und wacher - genauso, wie ich es mag! Kein Wunder, dass die Patches im Backstage-Bereich der Modenschauen ein absolutes Must-have sind! 

Hinweis: Alle Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

fde / jku / nme Brigitte

Mehr zum Thema