VG-Wort Pixel

Beautyredakteurin verrät 5 Produkte, die es in ihre Sommer-Beautybag geschafft haben

Beautyredakteurin Julika stellt die Highlights aus ihrer Kosmetik-Tasche vor. 
Beautyredakteurin Julika stellt die Highlights aus ihrer Kosmetik-Tasche vor. 
© PR/Pexels
Zwischen all den Neuheiten sind echte Lieblingsprodukte manchmal gar nicht so leicht zu finden. Unsere Redakteurin Julika öffnet ihre Beauty-Bag für euch.

Man könnte meinen, als Beautyredakteurin verliert man irgendwann die Begeisterung für neue Kosmetik-Produkte, weil wir jeden Tag so viel darüber schreiben. Bei mir ist jedoch das Gegenteil der Fall! Jedes Mal, wenn ich ein Paket voller Neuheiten auspacke, fühle ich mich wie ein Kind an Weihnachten, das vor allen anderen die Geschenke auspacken darf. Bei mir kommt wie am ersten Tag Freude auf, wenn ich einen innovativen Inhaltsstoff ausprobieren darf oder einen hübschen Flakon entdecke, der sich perfekt in meinem Badezimmer-Regal macht. Darunter echte Favoriten zu küren – gar nicht so einfach. Diese fünf Produkte haben es jedoch geschafft und sind fester Bestandteil meines Kosmetiktäschchens. 

Precisely my Brow Augenbrauenstift

Auch wenn Augenbrauen vielleicht nur einen kleinen Prozentsatz unseres Gesichts ausmachen, für mich verpassen die Härchen meinem Gesicht ruck-zuck einen ganz anderen Look – zumindest, wenn ich sie mir in Form bürste und ihnen mit einem dunklen Stift etwas mehr Farbe verpasse. Dank des "Precisely my Brow"- Augenbrauenstifts ist das jedoch binnen weniger Sekunden erledigt. Mit der feinen Spitze lassen sich Härchen super nachzeichnen, mit der integrierten Bürste störrische Brauenhaare auch unterwegs wieder in Form kämmen.

Elvital Dream Length Air Volume Trockenshampoo

Dieses Trockenshampoo fällt schon durch seine knallige Verpackung in Pink und Orange auf und macht jeden Summer-Girl-Traum war. Noch besser als die Verpackung: Der Inhalt, der sich sowohl in Duft als auch Textur von vielen anderen Dry Shampoos unterscheidet. Federleicht und ohne weiße Rückstände liegt das Produkt auf meinem Haar – Hersteller L‘Oreal zufolge aufgrund von Vitaminen und Rizinusöl – und gibt ihm direkt am Ansatz Volumen und neue Frische. Das gibts nur selten! Auch der Duft lässt mich schweben und erinnert mich mit einer fein süßlichen Note an Zuckerwatte am Santa Monica Pier in L.A.

Dior Lip Glow Oil 

Sobald der Sommer beginnt, werde ich zum echten Lipgloss-Girl. Auf das klebrige Gefühl kann ich allerdings verzichten. Die perfekte Lösung: Lippenöle. Sie zaubern einen schönen Glanz und tauchen die Lippen in zarte Farbe, sind jedoch keines Falls sticky, sondern legen sich eher wie ein Balm über die Haut. Das Dior Lip Glow Oil – meine Lieblingsfarbe ist die 015 Cherry – sorgt zudem noch für einen deutlich volleren Kussmund, den Kolleginnen sogar kurz mal für Lipfiller hielten. Mehr Argumente braucht dieses Produkt wohl nicht .... 

Monsieur Big Mascara 

Bei meinen Wimpern lautet mein persönliches Motto: "Go big or go home". Bedeutet: Ich liebe es, wenn meine Wimpern mit einem Maximum an Volumen, Länge und schwarzer Farbe aufgeladen werden. Die "Monsieur Big"-Mascara von Lancôme entspricht diesem Make-up-Look nicht nur namenlicht, sondern hält auch, was sie verspricht. Bereits nach einer Schicht wirken die Härchen deutlich voller und aufgefächert, nach der zweiten Schicht bekomme ich Komplimente für meinen Augenaufschlag. Check! Weitere Pluspunkt: Obwohl sie nicht wasserfest ist, hält die Wimperntusche den Schwung meiner störrigen Wimpern. 

C-Firma Fresh Day Serum

Tschüss, fahler Teint und Pickelmale! Das Vitamin Serum von Drunk Elephant mit 15 Prozent Vitamin C ist zwar effektiv, reizt aber meine empfindliche Haut nicht. Jeden Morgen einen echten Frischekick für den Teint, was will man mehr?! Die Mischung aus L-Ascorbinsäure, Ferulasäure und Vitamin E sorgt aber nicht nur für einen subtilen Glow, sondern hilft meiner Haut dabei abgestorbenen Hautschüppchen loszuwerden und sie zusätzlich vor der Sonne zu schützen. 

Brigitte

Mehr zum Thema