VG-Wort Pixel

Colorations-Trend 2021 Diese Haarfarben tragen wir jetzt im Sommer

Negin Mirsalehi
Negin Mirsalehi
© Edward Berthelot / Getty Images
Der Sommer steht vor der Tür und wir haben nicht nur Lust unsere Garderobe auszuwechseln, sondern auch unseren Haaren einen neuen Look zu verpassen. Auf welche Farben wir in dieser Saison setzen sollten, lest ihr hier. 

Geht es euch genauso? Passend zur neuen Saison ändern wir nicht nur unsere Garderobe, sondern setzen meist noch einen drauf und lassen uns beim Friseur auch einen neuen Look verpassen. Welche Haarfarben gerade voll im Trend sind, haben uns die Coloristen von eSalon verraten.

Sparkling Ginger Whiskey

Sparkling Ginger Whiskey ist ein Mittelblond mit intensiven Kupfertönen, das wie gemacht für heiße Sommertage ist. Denn die Farbe strahlt wie keine andere Energie und Lebendigkeit aus. Die Intensität und Tiefe kann auf jeden Farbton abgestimmt werden, kommt aber am besten auf einer mittel- bis dunkelblonden Basis zur Geltung. Aber keine Sorge: Wenn du mit einem dunkleren Grundton  beginnst, kannst du dennoch einen subtilen Kupfer-Unterton erzielen, der in der Sonne wunderschön zum Vorschein kommt. Dieser Farbton ergänzt hellere Hautfarben und solche mit rosafarbenen oder neutralen Hauttönen besonders gut.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Creamsicle Mimosa

Warum wir diese Farbe so lieben? Ganz klar: Creamsicle Mimosa ist das perfekte Sommerblond mit einem cremigen Farbverlauf. Mit dieser Farbe schaffst du einen leichten und hellen Look mit einem schönen Kontrast zwischen dem dunkleren Ansatz und lebendigen Strähnchen, die das Gesicht perfekt einrahmen. Für diesen Trend muss das Haar ein wenig aufgehellt werden, um die subtile Wärme auszugleichen. Daher passt er am besten zu Personen mit natürlich hellem bis dunkelblondem Haar. Der Expertentipp von den Profis:

Wenn dein Haar nach dem Aufhellen etwas trocken ist, verwende mindestens einmal pro Woche eine regenerierende Haarmaske oder eine Tiefenpflege. Denke daran, dass Feuchtigkeit in den warmen Sommermonaten dein bester Freund ist.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Espresso Martini

Auf den ersten Blick wirkt diese Haarfarbe wie ein typisches Dunkelbraun, bei genauerem Hinsehen, erkennt man aber die besondere Tiefe, die diesen Ton ausmacht. In der Sonne kommen die wahren Facetten und das brillante Zusammenspiel von kühlen und warmen Untertönen zum Vorschein – es erinnert fast an einen köstlichen Eiskaffee mit einem Extraschuss Espresso. Dunkle Brauntöne ergänzen bekanntlich alle Hautfarben, aber die Kombination aus kühlen und warmen Tönen ist genau das, was diesen Farbton so besonders macht. Egal, ob der Hautton kühl oder warm ist, diese Farbe lädt zum Experimentieren ein! 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Hazelnut Delight

Einen vielversprechenden Namen hat dieser Farbton auf jeden Fall: Unweigerlich stellen wir uns eine Mischung aus cremigen Karamell und wunderschönen Haselnussmus vor. Diese Haarfarbe ist intensiv und reichhaltig und lädt alle Hauttöne und Hautfarben ein, sich in ihrer Wärme zu sonnen. Der Grundton ist ein sanfter Braunton, in dem viele kleine Balayage-Highlights in der Farbe Karamell eingearbeitet werden. Beginne mit den Highlights unbedingt circa 5 Zentimeter vom Ansatz entfernt, damit dein Haar zu den Spitzen hin allmählich heller wird. Ein Tipp vom Experten:

Du möchtest deine Farbe auffrischen und deine Highlights beibehalten? Dann achte darauf, nur deinen Ansatz zu färben, ohne mit dem aufgehellten Haar in Berührung zu kommen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Verwendete Quellen: Experteninterview eSalon  

Brigitte

Mehr zum Thema