VG-Wort Pixel

Ashley Tisdale Ehrliche Worte zu kreisrundem Haarausfall

Ashley Tisdale
Ashley Tisdale
© Steven Simione / Getty Images
Ashley Tisdale leidet an kreisrundem Haarausfall – das erzählt sie nun auf Instagram und macht ihren Fans mit ihren ehrlichen Worten Mut.

Durch ihre Rolle als Sharpay in "High School Musical" wurde Ashley Tisdale, 37, über Nacht zum Superstar. Mit einer riesigen Fan-Gemeinde ist die Schauspielerin Vorbild vieler junger Frauen und Männer, allein bei Instagram folgen ihr 15 Millionen Menschen. Diese nutzt die Gründerin einer Wellnessbrand nun, um über ein Thema zu sprechen, das in der Traumfabrik Hollywood, noch immer als Tabu gilt.

Ashley Tisdale leidet an kreisrundem Haarausfall

"Ich leide seit meinen frühen Zwanzigern an Alopezie", gibt Schauspielerin Ashley Tisdale zu und spricht somit ein Thema an, das vor allem in der Glamourwelt von Hollywood oft verschwiegen wird: kreisrunder Haarausfall. "Ich habe damals festgestellt, dass ich eine kahle Stelle auf meinem Kopf hatte. Ich habe meine Frisurin gefragt, um was es ich dabei handeln könnte. Sie hat mir dann erzählt, dass ich bestimmt Alopezie habe", erzählt sie in einem Video auf Instagram.

Was es mit Alopezie auf sich hat, wusste die Sängerin zu diesem Zeitpunkt noch nicht. "Ich bin also zu meiner Dermatologin gegangen und sie hat dann nochmal offiziell die Diagnose gestellt. Es handelt sich hierbei um eine Autoimmunkrankheit, die oft durch Stress ausgelöst wird", erklärt Ashley. Ihr Haare würden zwar jedes Mal nachwachsen, sie stelle jedoch fest, dass der Haarausfall in stressigen Phasen ihres Lebens immens zunehme.

"Das ist nichts, wofür man sich schämen sollte!"

In der Bildunterschrift wird die Intention ihres ehrlichen Videos direkt deutlich. "Haarausfall ist total weit verbreitet. Vielen Leuten ist es jedoch zu peinlich, über solche Themen zu reden", schreibt sie und berichtet weiter, dass sich Haarausfall in vielen Fällen immens auf das Selbstwertgefühl auswirke. Ihr selbst würde es oft ähnlich gehen. Genau aus diesem Grund möchte sie ganz offen darüber reden. Denn dieses Thema sei nichts, wofür man sich schämen müsse. "Also, wenn das etwas ist, was ihr gerade durchmacht: Ihr seid nicht allein", sagt sie abschließend zu dem emotionalen Thema.

Rührende Reaktionen aus dem Netz

Die ehrlichen Worte des "High School Musical"-Stars finden im Netz direkt Anklang. Unter dem Video, das nach nur einem Tag bereits über 700.000 Aufrufe hat, häufen sich positiven Kommentare. "Danke, dass du dich so verletzbar und ehrlich zeigst. Ich leide selbst an Haarausfall und es tut so gut, dass darüber geredet wird", kommentiert eine Followerin. Eine andere schreibt: "Als eine Person, die ebenfalls seit ihrem 19. Lebensjahr unter kreisrunden Haarausfall leidet, kann ich nur betonen, wie sehr ich deine Worte zu schätzen weiß! Es kann so hart sein."

hlu

Mehr zum Thema