VG-Wort Pixel

Frisuren-Trend 2022 Der Seitenscheitel feiert auf dem Runway sein Comeback

Runway-Präsentation der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2022 von Jil Sander
Runway-Präsentation der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2022 von Jil Sander
© Imaxtree
Wenn internationale Designer:innen ihre neuesten Kreationen präsentieren, schauen wir schon lange nicht mehr nur auf die Modestücke der Models. Auch in Sachen Hair & Make-up erwarten uns hier die Trends von Morgen. Einer davon: der Seitenscheitel. 

Kaum ein Beauty-Trend ist so simple wie effektvoll: die Position des Haarscheitels kann einen ganzen Look binnen weniger Sekunden verändern. Während wir in den letzten Monaten fast ausschließlich den Cosy Middle Part auf den Runways und Straßen gesehen haben, bekommt der Mittelscheitel für den Frühling 2022 Konkurrenz.

Luxuslabels wie Dior, Jil Sander und Chanel setzen allesamt beim Styling auf die stabile Seitenlage. Auch in Sachen Beauty kann der Seitenscheitel ein Retter in der Not sein, denn er kann deinem Outfit in Nullkommanichts einen edgy Twist verleihen. Was du dafür brauchst? Einen Kamm und wahlweise etwas Haargel.

Der Seitenscheitel in seiner eleganten Form

Es muss nicht immer eine komplizierte Hochsteckfrisur oder eine aufwendige Föhnfrisur sein. Wir verraten dir, wie dir lediglich mit einem Seitenscheitel, einem tiefen Zopf und etwas Haargel eine elegante Frisur gelingt, ohne dabei mehrere Stunden Zeit einzuplanen zu müssen. Jil Sander macht es bei seiner Frühjahr-Sommer-Kollektionspräsentation vor und zeigt, wie ein Seitenscheitel in der Sleek-Variante aussehen kann. Dafür die Haare in Form föhnen oder sogar glätten, einen sauberen Seitenscheitel mithilfe eines Kamms ziehen und die Haare tief und dicht am Kopf zu einem Zopf zusammenbinden. Mit etwas Haargel kannst du fliegende Härchen bändigen und einen ultra-glatten Look kreieren. Unser Tipp: Opulente Ohrringe und dramatischer Eyeliner harmonieren dazu perfekt.

Runway-Präsentation der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2022 von Jil Sander
Runway-Präsentation der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2022 von Jil Sander
© Imaxtree

Edgy und androgyn

Wie lässig der Seitenscheitel aussehen kann, beweist Jil Sander während seiner Frühjahr-Sommer-Präsentation 2022: Die kurzen Haare des Models werden zu einem Seitenscheitel gekämmt, die Wasserwelle im Pony kreiert einen schönen Kontrast zur scharfen Kontur des Scheitels. Auch beim restlichen Outfit wird mit Kontrasten gespielt: feminine Cat-Eyes treffen auf einen orangefarbenen Zweiteiler im Preppy-Stil. 

Runway-Präsentation der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2022 von Christian Dior 
Runway-Präsentation der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2022 von Christian Dior 
© Imaxtree

Feminin und weiblich

Wer glaubt, ein Seitenscheitel lässt sich nur in der strengen Sleek-Variante stylen, der sollte bei diesem Styling genauer hinschauen: Denn Chanel beweist bei seiner Präsentation der Frühjahr-Sommer-Kollektion, wie feminin Seitenscheitel mit offenen Haaren aussehen können. 

Runway-Präsentation der Chanel Frühjahr-Sommer-Kollektion 2022
Runway-Präsentation der Chanel Frühjahr-Sommer-Kollektion 2022
© Imaxtree

Wem steht der Seitenscheitel?

Ob feminin, edgy oder elegant: Beim Styling sind keine Grenzen gesetzt. Das war aber noch nicht alles, denn es gibt noch einen weiteren Vorteil, den Seitenscheitel mit sich bringen: Sie stehen so gut wie jeder Kopfform. Menschen mit einem ovalen Gesicht profitieren, da Seitenscheitel weniger langgezogen wirken, als beispielsweise ein Mittelscheitel. Aber auch eckigen Gesichtszügen wird geschmeichelt. Insbesondere dann, wenn du einen weichen Kontrast schaffst – beispielsweise in Kombination mit Wasserwellen oder Beach-Waves. 

jku Brigitte

Mehr zum Thema