Von wegen Mega-Mähne! Ariana Grande sieht eigentlich ganz anders aus

Wir kennen Ariana Grande nur top gestylt mit super langer Mähne. Dass sie eigentlich ganz anders aussieht, wussten bisher die wenigsten. Wir zeigen euch, wie sie wirklich aussieht.

Beim Anblick von Superstar Ariana Grande schauen wir alle sofort auf ein Detail: ihre Haare. Ohne ihren langen Pferdeschwanz haben wir die Sängerin gefühlt noch nie gesehen, er ist quasi zu ihrem Signature-Look geworden. Umso überraschter waren wir, als wir entdeckt haben, wie die Sängerin wirklich aussieht ... 

Cathy Hummels überrascht mit neuem Look 

SO sieht Ariana Grande wirklich aus

Auf Snapchat hat Ariana einen privaten Snap gepostet auf dem sie unerwartet unbekannt aussieht. Von ihrer XXL-Mähne ist nichts mehr zu sehen. Stattdessen zeigt sich die 25-Jährige mit schulterlangen, dunklen Locken. Was ist denn hier los? Das Fragen sich auch ihre Fans auf Twitter, denn hier macht das Video von ihren Haaren ebenfalls die Runde. Sie rasten förmlich aus – weil sie den natürlichen Look von der Sängerin absolut lieben. Und wir tun es auch! Auf Twitter hat die Sängerin außerdem einen Schnappschuss ihrer Kindheit gepostet, der sie schon damals mit süßen Locken zeigt. 

"Oh mein Gott, wie brauchen mehr davon", schreibt eine Userin unter das Video mit den kurzen Locken. Und da können wir nur zustimmen. Immerhin muss es ganz schön aufwendig sein, jeden Tag diese Mega-Mähne anzubringen. Aber ohne kann die Sängerin mittlerweile auch nicht mehr, schließlich kennt sie jeder mit den langen Haaren und wer würde schon sein Markenzeichen aufgeben wollen?

So stylt ihr Arianas XXL-Zopf nach

Ihr wollt auch mal für einen Tag den Ariana-Grande-Look tragen? Kein Problem! Dafür braucht ihr lediglich ein Glätteisen, Haargummis und einen Clip-In Ponytail, den ihr auf euren Zopf stecken könnt. Die bekommt ihr am besten online, zum Beispiel bei Rapunzel of Sweden. Hier gibt es Clip-Ins, die ihr einfach in euren Pferdeschwanz stecken könnt. Wichtig ist nur, dass die Farbe zu euren eigenen Haaren passt, damit es natürlich aussieht. 

 

Damit der Ariana-Look perfekt ist, könnt ihr die Haare auch noch etwas kreppen. Das ist nämlich gerade wieder mega angesagt. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier

fde
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!