Dieser Haarschnitt feiert ein Riesen-Comeback

Hurra! Er ist wieder da! Dieser Haarschnitt einer französischen Stilikone ist gerade sehr angesagt. Pony, Stufen, lange Haare – was gibt's Schöneres?

Beautiful Brigitte – die Bardot meinen wir!

Sie ist eine Ikone. Seit den Fünfzigern wünschen sich Generationen von Frauen, auszusehen wie die großartige Brigitte Bardot. Dieser Lidstrich, diese Lippen, diese Frisur!

Jennifer Lopez: So bringt sie ihre Fans zum Ausrasten

Ihr Haarstyle ist 2017 angesagter denn je. Ein langer, breiter Pony und lange Haare, die sanft durchgestuft wurden.

Wichtig für den Look: Der Pony muss länger sein als die Augenbrauen sein und zu den Seiten schräg nach unten zulaufend geschnitten werden. Die Stufen in den Längen setzen in Kinnhöhe an. Tipp: Wenn der Pony aus der Form tanzt: Auf eine XL-Rundbürste drehen, leicht anföhnen, kurz auskühlen lassen und die Bürste wieder rausziehen. Wenn die Welle zu rund geworden ist, kurz mit der Handfläche auf die Stirn drücken.

Auch die Stars haben den Trend erkannt: Look like Brigitte

Schauspielerin Felicity Jones liebt den Bardot-Look

Sehr hübsch auch mit offenem Haar

Zu Jessica Biel passt der Look auch perfekt

Und auch Goldie schwört seit Jahren drauf

Moderne Interpretationen des Brigitte-Bardot-Looks finden sich überall auf Instagram

saro
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!