Drehen und fallen lassen: Das ist der neueste Haartrend

Dutt-Freunde werden begeistert sein: Denn dieser Haartrend kommt in Slow-Motion daher.

Der Dutt ist schon längst wieder salonfähig. Es gibt ihn in verschiedensten Varianten, von High Bun bis Half Bu, von groß bis klein. Der aktuellste Dutt-Trend ist allerdings ein ganz anderer und etwas ganz Besonderes!

Zeigt her eure Haare!

Unter dem Hashtag #bundrop ist der neueste Dutt-Trend auf Instagram zu finden und macht alle mit kurzen Haaren extrem neidisch. Denn hier halten Frauen mit sehr langem Haar ihren eingewickelten Dutt fest und lassen ihn los. Klingt unspektakulär, ist aber in Slow-Motion im Video-Format super schön anzusehen. Hier haben wir einige Inspirationen für euch zusammengestellt.


#hairgoals #bundrop via @stylefriques By @_talinalopes

Ein von F A S H I O N Z I N E ♠️ (@fashionzine) gepostetes Video am

#BunDrop

Ein von Bekah Marbert (@13ekah) gepostetes Video am

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Bun Drop
Drehen und fallen lassen: DER neueste Haartrend!

Dutt-Freunde werden begeistert sein: Denn dieser Haartrend kommt in Slow-Motion daher.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden