VG-Wort Pixel

Geniale Idee! SO tragen wir den Dutt jetzt am liebsten

Duttring - so cool sieht der Haarschmuck aus
© Instagram
Er schmückt den Dutt pünktlich zur Partysaison: der Bun Cuff, ein Duttring, der den einfachen Knoten richtig cool aussehen lässt.

Es ist Zeit für Haarschmuck

Den Dutt mögen wir. Er gehört zu unseren Lieblingsfrisuren, weil er so einfach zu knödeln ist und trotzdem irgendwie immer cool aussieht. Manchmal allerdings ist er uns ein wenig zu schlicht, ihm haftet das Image einer Alltagsfrisur hartnäckig an. Doch jetzt bekommt der Dutt schmucke Verstärkung. Der Bun Cuff, ein Duttring, schlingt sich um den Haarknoten und veredelt ihn. Besonders die Ring-Varianten in Roségold und Gold haben es uns angetan. Wer es etwas glamouröser mag, greift zur strasssteinbesetzten Version. Herrlich, wie schnell das geht: Das Gummi mit dem schmückenden Metallteil einfach um den Knoten schlingen und fertig ist die neue Trendfrisur!

Ein Hoch auf den Dutt!

Wir zeigen euch tolle Inspirationen von Instagram, wie ihr den Duttring um eure Haare stylen könnt. Außerdem haben wir ein paar Shoppingideen für die schönsten Bun Cuffs im Netz.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mehr zum Thema