VG-Wort Pixel

Hair vs. rain 3 Frisuren, die auch nach dem Regen gut aussehen

Frisuren bei Regen
© Imaxtree
Wenn unsere Haare mal wieder mit dem Regenwetter in den Ring steigen, müssen wir uns bestens vorbereiten – und zwar mit diesen drei regenfesten Frisuren.

Wenn wir mal wieder ohne Regenschirm das Haus verlassen und plötzlich ein Gewitter über uns hereinbricht, dann überleben offene Haare und aufwändige Frisuren das in den seltensten Fällen. Wenn ihr das nächste Mal mit Regen rechnet, wird euch das nicht mehr passieren. Denn wir kennen drei Frisuren, die auch nach dem Regen noch gut aussehen.

1. Ballerina Bun

Der Ballerina Bun ist in wenigen Minuten gemacht, sieht aber super cool aus. Auch an Regentagen. Dazu bindet ihr eure Haare einfach zu einem tiefen Dutt zusammen und befestigt ihn mit ein Paar Haarklemmern. Die Haare, die nicht in den Zopf passen, klemmt ihr einfach mit ein paar Pins an den Seiten fest. Je weniger Haare rausfallen, desto besser hält die Frisur auch bei Regen und Nieselwetter.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

2. Sleek Ponytail

Bombenfest halten vor allem sleeky Hairstyles. Denn hier werden die Haare streng zurückgenommen und mit Haarspray fixiert. Dadurch liegen sie eng am Kopf und springen nicht sofort beim kleinsten Regentropfen aus. Haarspray ist euer bester Freund bei schlechtem Wetter – ihr dürft also generell gern eine Extraladung davon in eure Haare geben.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

3. Messy Styles

Was schon messy ist, das darf auch gern noch ein bisschen unordentlicher aussehen. Deshalb sind messy Styles – wie der von Olivia Culpo – perfekt für regnerische Tage. Bedenkt dabei: Je mehr Haar offen ist, desto wilder wird der Style am Ende aussehen. Wen das nicht stört, der kann zum Beispiel einen messy Half-Bun tragen oder einen ganz normalen messy Bun. Hauptsache es sieht richtig schön unordentlich aus.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wie gut eine Frisur bei Regen hält, hängt natürlich auch von eurem eigenen Haartypen ab. Deshalb solltet ihr natürlich auch auf Stylingprodukte setzen, die eure Frisur ein bisschen in Form halten. Denn ohne die wird kein Haarstyle den Regenschauer überleben ...

Affiliate Link
Got2B Schwarzkopf: Sprühkleber / Haarlack / extra stark
Jetzt shoppen
3,45 €

Und für den Fall der Fälle solltet ihr einfach immer ein Haargummi dabei haben, um das Desaster auf eurem Kopf zu bändigen.


Mehr zum Thema