Frisuren selber machen: Ideen und einfache Anleitungen

Lust auf etwas Neues? Wir zeigen dir schöne Ideen und Anleitungen für schnelle und leichte Frisuren zum Nachstylen. 

Egal ob an dir eine Friseurmeisterin verloren gegangen ist, du eher ungeschickt in Sachen Haarstyling bist oder irgendwas dazwischen – wir zeigen schöne Frisuren, die jedem gelingen! In der Galerie findest du einfache Frisuren-Tutorials von elegant bis raffiniert.

Frisuren selber machen: Flechtfrisuren

Zopf ist nicht gleich Zopf! Gerade Flechtfrisuren sind vielseitig und passen zu vielen Gelegenheiten und Events – von Oktoberfest, über Hochzeiten bis zum normalen Arbeitsalltag ist für jeden Anlass etwas dabei. Ein echter Klassiker unter den Flechtfrisuren ist der Fischgrätenzopf, kein Wunder, denn der kann sowohl romantisch, elegant oder alltagstauglich getragen werden. Hier findest du die passende Anleitung und Video zum Fischgrätenzopf flechten.

Frisuren selber machen: Hochsteckfrisuren

Auch Hochsteckfrisuren lassen sich durchaus selber machen. Der Dutt gehört längst zum Alltag und lässt sich klassisch, lässig oder verspielt stylen – eine verspielte Version findest du in der Galerie. Und hier zeigen wir dir, wie du den Messy Bun nachstylen kannst. Auch bei kürzerem Haar gelingt das Hochstecken: Dazu steckst du dein Deckhaar zu einer Tolle zurück, drehst die seitlichen und hinteren Strähnen ein und steckst sie mit Haarnadeln fest! Hier findest du weitere Varianten für Hochsteckfrisuren für kurze Haare und noch mehr festliche Frisuren zum Nachstylen.

Frisuren selber machen: Brautfrisuren

Hochsteckfrisuren gehören zu den klassischen Brautfrisuren, doch aufwändige Styles sollten besser in professionelle Hände gegeben werden. Wellen oder Locken lassen sich als Brautfrisur – mit etwas Übung – aber auch selber machen! Welcher Style zu welchem Kleid passt, welche Frisur sich zum Selbermachen eignet und schöne Ideen entdeckst du in unserem Ratgeber zu Brautfrisuren.

Sommerfrisuren vs. Winterfrisuren

Im Sommer tragen wir unsere Haare gerne offen, z. B. mit Blumenkranz (geht auch DIY und zwar so: Blumenkranz selber machen) oder als Beach Waves gestylt (hier erfährst du, wie du Beach Waves über Nacht machen kannst). Absolut angesagt bei den Sommerfrisuren: der Half Topknot. Schnell und leicht gemacht, eignet er sich auch super für kürzeres bzw. mittellanges Haar – und passt natürlich auch in jeder anderen Jahreszeit!

Im Winter greifen wir gerne auf Haarband und Mützen zurück, um dem unschönen Wetter zu trotzen. Wie du dann am besten Frisuren stylst, verraten wir dir in den Winterfrisuren. Die Übergangszeit kommt auch nicht zu kurz: DAS sind die schönsten Frisuren im Herbst!

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel