VG-Wort Pixel

Haarclips So praktisch ist das Lieblings-Accessoire der Influencer!

Hairclips: Influencer auf der Mailänder Fashion Week, Fall/Winter 21
© Imaxtree
Es muss nicht immer super aufwendig sein. Manchmal erzielen auch kleine Hacks eine große Wirkung. Das derzeitige Lieblings-Accessiore der Influencer verpasst unserem Look jedenfalls in Sekundenschnelle das gewisse Etwas. Neugierig geworden? Dann lest weiter. 

Kommt nach dem Scrunchie jetzt der Haarclip zurück? Das kultige Accessoire aus den 90ern feiert aktuell auf Instagram und Co. sein großes Revival – und wir liiieeebens! Denn ehrlich gesagt fanden wir das Frisuren-Tool schon damals an Rachel Green in "Friends" richtig cool.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Von den 90ern direkt auf Instagram

Griffen wir früher noch zu unauffälligen Modellen in Schwarz oder Braun, dürfen die aktuellen Clips jetzt richtig knallen! Ob kunterbunt oder mit Glitzer – alles ist erlaubt (solange es zum Outfit passt). Denn die Influencer lieben Matchy-Matchy-Looks. Besonders fashionable wird's, wenn du deinen Clip auf Tasche oder Schuhe abstimmst. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

So stylen wir Hairclips

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Man mag es kaum glauben, aber das Trend-Accessoire gibt so einiges an Stylingmöglichkeiten her. Ob alle Haare zur strengen Banane à la Rachel zusammengesteckt, Undone mit losen Strähnchen oder im halboffenen Haar: Alles geht und ist obendrein noch super easy umzusetzen. Denn um mit Haarclips schöne Frisuren zu zaubern ist kein Hexenwerk nötig, wie Scandi-Girl Matilda Djerf beweist. 

Affiliate Link
ASOS: Mehrfarbige Haarklammer
Jetzt shoppen
7,49 €
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Unser Lieblings-Look stammt allerdings nicht von den derzeitigen Fashion-Profis, sondern mal wieder von Rachel. Frisurentechnisch lassen wir uns nur zu gerne von der 90s-Ikone inspirieren. We mean: Wie cool ist bitte ihre ultra-lässige Hochsteckfrisur? 

Wem steht's? 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wer jetzt denkt: Für meine Haare ist das nichts, kann aufatmen. Good News – Haarclips funktionieren (fast) immer. Einzige Voraussetzung: Deine Haare müssen mindestens kinnlang sein. Da es die Clips in verschiedenen Größen gibt, können auch Mädels mit feinem Haar den Trend mitmachen. Außerdem müssen wir für das Trend-Accessoire nicht mal tief in die Tasche greifen. Geht's irgendwie besser? Falls du spätestens jetzt auch auf der Suche nach dem wohl praktischsten Herbst-Accessoire des Jahres bist, haben wir hier die schönsten Haarclips zum Nachshoppen für dich: 

Affiliate Link
-32%
ASOS: Accessorize – Haarklammer mit Leopardenmuster
Jetzt shoppen
6,05 €8,99 €
Affiliate Link
ASOS: Haarklammer in Schildpatt-Optik
Jetzt shoppen
9,99 €

Wir würden sie ALLE nehmen!


Mehr zum Thema