Colorieren und Dauerwelle: Lieber zum Friseur gehen

Tönen oder Ponyschneiden lässt sich auch schon mal zu Hause machen. Doch mit manchen Wünschen sollten Sie lieber zum Friseur gehen.

Proportionen berechnen beim Friseur

Wussten Sie, dass Ihre Augen unterschiedlich groß sind? Dass eine Gesichtshälfte möglicherweise tiefer liegt? Und dass allein ein Seitenwechsel des Scheitels das Gesicht gleich viel symmetrischer aussehen lassen kann? Ihr Friseur weiß das! All dies und darüber hinaus Empfehlungen zur optimalen Haarlänge, zu Farbe und Styling oder dem perfekten Bogen der Augenbrauen liefert innerhalb von 20 Minuten der "Beauty-Assistant" - per Computer, anhand eines im Salon aufgenommenen Digitalfotos. Das 3-D-Programm simuliert, wie der Schnitt Wochen später aussähe, und analysiert Ihre Gesichtsproportionen - 100 Prozent unbeeinflusst von Trends und persönlichen Friseur-Vorlieben. "Beauty-Assistant" bei Redken-Friseuren, Kosten zwischen ca. 20 und 30 Euro, wird jedoch meist mit der Dienstleistung verrechnet. Salon-Infos unter www.redken.de.

Colorieren – lieber zum Friseur gehen!

Schon eine neue Farbe kann das Haar glänzen lassen. Noch mehr Leuchtkraft bringt "Crystal Gloss", eine spezielle Glanzbehandlung - mit oder ohne Farbpigmente. Wie bei einer Haartönung lagern sich spezielle Glanzpigmente am feuchten Haar an. Nach maximal zehn Minuten heißt es ausspülen, stylen, glänzen - Letzteres etwa vier Wochen lang. Eigentlich ist die Behandlung im Anschluss an eine Coloration beim Friseur gedacht. Sie eignet sich aber auch bestens, wenn die Tönung langsam verblasst, Strähnchen eine kleine Auffrischung gebrauchen könnten oder der Naturton ein bisschen matt wirkt. "Crystal Gloss" bei Wella-Professionals- Friseuren, Dauer ca. 5 bis 10 Minuten, Kosten ca. 15 Euro.

Dauerglatt? Der Friseur legt flach!

Sie haben den Kopf voller Locken und würden alles für eine dauerhaft glatte, glänzende Mähne geben? Nach dem Prinzip einer umgekehrten Dauerwelle (sanfter als eine Entkrausung) können Sie die Kringel entweder ganz glatt kriegen, sich nur noch leicht wellen lassen oder sie auch partienweise, zum Beispiel am Oberkopf, flach legen lassen. Etwa ein halbes Jahr hält die milde chemische Umformung vor, und der nachwachsende Ansatz hängt sich aus. Die Anwendung ist auch bei empfindlichem Haar möglich. Nicht aber bei blondiertem, gesträhntem oder mit Henna behandeltem Haar oder bei extrem starker Krause. Kleiner Wermutstropfen: Wer sich diesen Traum erfüllen will, muss leider tief in die Tasche greifen. "X-Tenso Cera thermic" bei L'Oréal-Professionnel-Friseuren, Dauer ca. 4 Stunden bei halblangem Haar, Kosten ca. 300 bis 400 Euro.

Farbe & Welle in einem Rutsch

Viele Frauen, die sich beim Friseur die Haare färben lassen, wünschen sich gleichzeitig mehr Volumen oder leichte Wellen. Bislang jedoch war Dauerwellen direkt nach dem Colorieren nicht möglich: weil die neutralisierende Pflegekur - die nach dem Färben immer ins Haar kommen muss, um den Colorationsprozess endgültig zu stoppen - es nur schlecht chemisch umformbar macht. Die Firma Wella setzt nun statt herkömmlicher Pflegestoffe fürs Haar u.a. einen Wirkstoff aus der Hautpflege (Betain) ein. Dieser simple Unterschied macht, mit anderen Weiterentwicklungen in Rezeptur und Wellflüssigkeit, eine leichte Volumenwelle auch gleich nach dem Färben möglich. "Color Volume" bei Wella-Professionals-Salons. Dauer ca. 30 Minuten, Kosten ab ca. 70 Euro.

Das perfekte Blond: Der Friseur wählt zwischen 40 Tönen

Aschblond, Goldblond, Platinblond - weil die helle Haarfarbe in sehr unterschiedlichen Facetten schimmern kann, hat Schwarzkopf Professional "Blond Me" erfunden. Ein Beratungs- und Farbsystem, mit dem Friseur und Kundin nun unter 40 verschiedenen Blondnuancen wählen können, zum Beispiel für den individuellen Strähnchenmix. Berücksichtigt werden dabei Augenund Naturhaarfarbe, Hautton und die persönlichen Vorstellungen der Kundin. Damit das Blond auch wirklich strahlend wird, hat man in den Schwarzkopf-Laboren noch einen Anti-Gilb-Farbstoff in die Colorationsformel eingearbeitet. Und für die Spezialpflege zu Hause stehen im Salon gleich eine ganze Reihe von "Blond Me"-Pflegeprodukten bereit. "Blond Me" bei Schwarzkopf-Professional-Friseuren. Dauer ca. 2 Stunden, Kosten ab ca. 40 Euro.

Erste Hilfe beim Friseur

Eigentlich hilft nur noch Abschneiden, weil das Haar so stark geschädigt ist? Eine Wiederbelebungsmaßnahme gäbe es da noch, in Kérastase-Salons. "Ritual Kérathermie" nennt sich die Intensivpflegebehandlung. Dabei wird ein Mix aus Pflegeölen und künstlichem Keratin (ein Haarbaustein) ins Haar geschleust und dort mit einem Glätteisen bei 180 Grad Hitze versiegelt. "Thermoaktive Behandlung" nennt sich das und ist, trotz "Glätteisen", auch für kaputte Lockenfrisuren oder als Weichmacher für stumpfes, rebellisches Haar geeignet. Das softe Haargefühl soll vier bis sechs Wochen anhalten. "Ritual Kérathermie" in Kérastase-Salons, Dauer ca. 60 bis 90 Minuten, Kosten zwischen ca. 75 und 100 Euro.

Aroma-Wellness für die Kopfhaut

Diese Intensivpflege ist für besonders strapazierte Mähnen gedacht, entspannt jedoch bis in die Fingerspitzen. Denn neben vielen guten Wirkstoffen gibt's viel Massage. Die erste findet gleich nach Haar-Beurteilung und dem Kopfhaut- Check (sensibel, trocken, ölig) statt. Eine Viertelstunde lang wird ein die Kopfhaut ausgleichender, nach ätherischen Ölen duftender Balsam einmassiert: mal sternförmig mit Akupressur-Griffen, mal streichend. Gefolgt von einer kleinen Ohrenmassage und sanfter Shiatsu-Technik im Nacken. Während später dann die eigentliche Aufbaukur für die Haare einwirkt, sind die Hände dran: Verspannungen und Energieblockaden werden einfach weggeknetet, -gedrückt und -gestrichen. Am Schluss glänzen Haare und Augen. Und dann ist der Luxus doch ein echtes Schnäppchen. "Aveda Damage Remedy Hair & Scalp Renewal", Dauer ca. 1 Stunde, Infos unter Tel. 089/23 68 62 94, Kosten zwischen ca. 50 und 60 Euro.

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!