Trendfrisuren 2017: Das sind die neuesten Looks

Ob Kopfbedeckungen, Zöpfe oder der hohe Dutt: Die Trendfrisuren 2017 sind absolute Hingucker. Wir zeigen die schönsten Frisurentrends in der Galerie.

Es ist soweit: Die Fashion Weeks weltweit gehen in die nächste Runde und zeigen nicht nur Mode-Highlights, sondern auch die Beauty-Trends für das kommende Jahr. Herausgekommen sind dabei die schönsten Frisuren für das Jahr 2017. Für uns Anlass genug, um die angesagtesten Frisurentrends 2017 zusammenzustellen. Für alle, die Lust auf neue Trendfrisuren haben oder auf der Suche nach neuen Inspirationen sind, gibt es die schönsten Damenfrisuren und Looks in der Galerie.Wer einen Ausblick auf das nächste Jahr wagen möchte, kann sich unsere Trendfrisuren 2018 ansehen – so viel sei verraten: Es wird wieder ganz natürlich!

Trendfrisuren 2017: Das ist angesagt

Wir haben uns auf den Fashion Weeks in Berlin und Barcelona umgesehen und die coolsten Haartrends für Damenfrisuren herausgesucht. Besonders beliebt sind bei Designer und Haarprofis spannende Kopfbedeckungen gewesen. Ob klassische Schlapphüte oder Modelle aus Filz oder sogar Plastik. Kreative und individuelle Interpretationen dieses Trends sind absolut erwünscht.

Auch Trendfrisuren mit geflochtenen Zöpfen stehen in diesem Jahr hoch im Kurs. Ob langes oder kurzes Haar, Bauernzopf oder Fischgräte, einzeln oder mehrere gleichzeitig – Flechtfrisuren sind im Frühling und Sommer 2017 angesagt wie nie. Am Besten übrigens in Kombi mit einem Pony. Auch Frisuren mit Pony können in dieser Saison wieder getragen werden - mal fransig, mal ganz gerade und mal in mikro-Länge gestylt. Hier haben wir die schönsten Pony-Frisuren für euch und verraten, wem der Stufenschnitt steht.

Welche Haarfarben sind 2017 angesagt?

Einig waren sich die Designer, wenn es um die Haarfarbe der Saison geht. Dabei liegen helle und dunkle Haare gleichermaßen im Trend. Wichtig ist nur, dass es sich bei der Haarfarbe um einen kühlen Farbton handelt. Besonders oft sah man auf den Laufstegen helle Blondtöne und dunkles Aschblond, wie auch braune Haare und kühle Rottöne. Diesen Trend kennen wir übrigens schon aus dem Jahre 2016. Auch da waren kalte Farbnuancen beliebter als warme. Wer sich in die kühlen Haarnuancen verliebt hat, kann sie also auch im neuen Jahr voller Stilbewusstsein tragen.

Den Anfang in unserer Galerie der Trendfrisuren macht eine Hut-Variante. Gesehen haben wir diesen Look, in Kombination mit offenen Haaren die zu leichten Beach Waves gedreht wurden, bei Designerin Anja Gockel. Dieser Trend ist übrigens perfekt für jeden, der etwas Neues ausprobieren möchte, ohne sich einem kompletten Umstyling zu unterziehen. Unter einem Hut oder einer Kopfbedeckung gestylt sehen aber natürlich nicht nur offene Haare toll aus. Auch ein tiefer Dutt oder Pferdeschwanz, ein geflochtener Zopf oder Haare im Wet-Look machen als Trendfrisur ganz schön was her.

Männerfrisuren: Undercut, Kurzhaarfrisur oder Mittellang?

Bei den Männerfrisuren bleibt es in diesem Jahr übrigens kurz. Undercut-Frisuren liegen ebenso im Trend, wie Sidecuts, die vor allem für Einsteiger gedacht sind und sich beim Herauswachsen leichter kaschieren lassen. Neu sind jedoch die passenden Haarfarben in 2017. Denn: Während die auffällige Frisur bislang Wandlung genug war, liegen jetzt gefärbte Haarspitzen im Trend. Besonders beliebt ist die Kombination aus schwarzem oder dunkelbraunem Deckhaar und grauen Spitzen. Diese Trendfrisur ist aber nur etwas für ganz Mutige.

Die weiteren Trendfrisuren 2017 findest du in der Galerie!

Welche Frisuren im kommenden Jahr angesagt sind, findest du in unseren Trendfrisuren 2018.

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Die Trendfrisuren 2017
Trendfrisuren 2017: Das sind die neuesten Looks

Ob Kopfbedeckungen, Zöpfe oder der hohe Dutt: Die Trendfrisuren 2017 sind absolute Hingucker. Wir zeigen die schönsten Frisurentrends in der Galerie.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden