VG-Wort Pixel

Die Lieblingsfrisur der Französinnen im Sommer

Half Topknot: Gruppe Französinnen
© Edward Berthelot / Getty Images
Haben wir da Lieblingsfrisur und Französinnen gehört????? Oh yes! Wir verraten euch, auf welche Frisur die French Girls gerade total abfahren – und wir auch!

Sommerfrisur? Was war das noch gleich. Das einzige, das wir bei 30 Grad plus und Nonstop-Sonne noch hinbekommen, ist ein zerzauster Dutt mit schwitzigen Strähnen, die uns im Nacken kleben. Geht's euch auch so? Wie gut, dass wir uns mal wieder die perfekte Sommerfrisur von den Mädels aus der Stadt der Mode abgucken können. Dürfen wir vorstellen: Die Lieblingsfrisur der Französinnen im Sommer.

Half Topknot – so tragen ihn die French Girls

Bevor ihr gleich skeptisch wegklickt, die Frisur ist absolut nicht schwer. Jeder (wirklich jeder) kann sie nachmachen. Es ist nämlich der Half Topknot. Und richtig französisch sieht der erst aus, wenn der Look so wirkt, als hätte er absolut keine Arbeit gemacht. Im Interview mit "Popsugar" verrät Star-Stylistin Laura Polko, wie man die Traumfrisur der French Girls nachstylen kann. "Diesen messy Haarknoten habe ich wirklich überall in Paris gesehen. Er sieht kompliziert aus, ist aber total einfach nachzumachen!" 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

So stylt ihr die Sommerfrisur

  1. Das Haar ganz locker nach hinten kämmen und wer mag, kann sich mit den Lockenstab Locken in die Haare drehen.
  2. Den oberen Teil wie bei einem Pferdeschwanz zusammennehmen. Der Zopf muss nicht perfekt aussehen!
  3. Mit einem dünnen Haargummi so zusammenbinden, dass ihr das Haar am Ende nicht ganz durch das Gummi zieht. Ihr lasst es quasi in einer kleinen Schlaufe.
  4. Mit den Fingern zupft ihr die Haarschlaufe so zurecht, dass sie messy und undone aussieht.
  5. Dreht die Haarschlaufe einmal, sodass der Zopf eher vertikal verläuft und nicht mehr horizontal (klingt komplizierter, als es ist).
  6. Optional könnt ihr natürlich auch vorn ein paar Strähnen rausziehen und locken – dann wirkt der Look noch lockerer.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Pinterest integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

 Vor allem bei kürzeren Haaren, einem Longbob oder einem Bob, sieht die Frisur super schön aus. Je länger die Haare sind, desto schwieriger wird es, den Topknot messy und lässig zu stylen. Aber keine Sorge, auch für die Langhaarmädchen unter uns gibt es die perfekten Trendfrisuren für den Sommer. 

fde

Mehr zum Thema