Kopfschmerzen? Schuld können eure Haare sein!

Richtig gelesen. Eure Frisur kann nämlich der Grund sein, warum ihr unter Kopfschmerzen leidet. Daraus müsst ihr achten.

Wer ständig unter Kopfschmerzen leidet und schon alle möglichen Ursachen dafür abgecheckt hat, trägt vielleicht die falsche Frisur. 

Victoria Beckham auf dem Roten Teppich

Spannung auf der Kopfhaut

Wenn wir unsere Haare nämlich zu einem Pferdeschwanz oder einer Hochsteckfrisur wie dem Top Knot streng zurückbinden, erzeugt der Zopf eine permanente Spannung auf der Kopfhaut, die unter Umständen zu Kopfschmerzen führt. Nach dem Lockern oder Öffnen der Frisur kann es sogar mehrere Stunden dauern, bis die Schmerzen nachlassen. Auch wenn der Zopf besonders lang und somit schwer ist, kann er Kopfschmerzen bereiten. Dann kann auch die Nackenmuskulatur verspannen, da die Kopfhaltung durch einen schweren Zopf verändert wird. Nie wieder Pferdeschwanz? Keine Sorge. Ein lockerer Zopf dürfte kein Problem darstellen. 


Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!