Langhaarschnitt - die schönsten Ideen für jeden Haartyp

Lange Haare sind keine Frisur? Diese Unkenrufe ignorieren wir, denn ein Langhaarschnitt sollte genauso viel Aufmerksamkeit bekommen wie seine Kollegen Pixie und Bob. Die Trends für 2018!

Lange Haare müssen zum Haartyp passen 

Ob lange Haare die richtige Entscheidung sind, hängt nicht nur von der Gesichtsform sondern auch vom Haartyp ab. 

Denn dünnes Haar wird nicht unbedingt auf Hüftlänge optimal getragen. Auch wenn man denkt, seit Kindergartentagen ein Long Hair Girl zu sein, ist es besser, feine Haare maximal als Long Bob zu tragen, denn sonst werden die Längen einfach zu dünn. Wer trotzdem länger tragen möchte, sollte nicht unbedingt Stufen wählen und regelmäßig Spitzen schneiden lassen. Wir haben 90 gute Ideen für Frisuren für feine Haare in einer Fotogalerie für euch, plus: Noch mehr Ideen für Frisuren für lange Haare

Dicke Haare hingegen werden am allerliebsten lang getragen, als wellige Mähne mit leichten Stufen oder als Langhaarschnitt mit Pony (wir zeigen dir noch mehr Ideen für Frisuren mit Pony). Die Frisur sollte je nach Haarstruktur wellig (perfekt für einen Stufenschnitt und Beach Waves) oder glatt (dazu passt eine Langhaarfrisur mit Pony oder im Sleek Look mit Mittelscheitel) geschnitten und gestylt werden. 

Wer Locken hat, trägt lange Haare am besten gestuft – sonst hängen sich die Wellen zu stark aus. Je größer die Stufen geschnitten werden, desto voluminöser die Lockenpracht. Wer seine Locken nicht mag, lässt die Haare gerade schneiden, das nimmt den Haaren besonders im oberen Bereich etwas Volumen. Ein Glätteisen (unbedingt mit Hitzeschutzspray anwenden) kann die Längen glätten, wir verraten euch aber auch ein paar Tricks, wie ihr eure Haare ohne Glätteisen und ohne Hitze glatter stylen könnt. Noch mehr Frisuren für Locken haben wir in 170 Bildern!

Langhaarschnitt – die Trends 2018

Der XL-Pony ist ein Evergreen und auch 2018 Trend, genau wie der Stufenschnitt. 2018 kommt aber auch die Achtziger-Manier zurück, die Haare ohne einen festen Scheitel zu tragen und die langen Haare einfach locker zu einer Seite zu schwingen. Ein langer Bob ist gern gesehen, weil er den meisten Frauen steht – in diesem Jahr auch gern mit einem Pony kombiniert. Wer Mut und Trendgespür beweisen will, trägt den Vokuhila – der beweist 2018, dass er auch schick sein kann.

Langhaarschnitt – so bleibt er in Form 

Klar verzeiht ein Langhaarschnitt eine längere Friseurabstinenz eine Spur mehr als ein akkurat geschnittener Kurzhaarschnitt. Aber auch er muss regelmäßig nachgeschnitten werden, das heißt: Alle zwei bis drei Monate einen Termin zum Spitzen schneiden abmachen ! 

Lange Haare brauchen Pflege 

Damit die Spitzen nicht zippelig aussehen, haben wir die besten Strategien gegen Spliss für euch. Viele Beautymarken haben inzwischen die Nische erkannt und Haarpflegeserien für lange Haare herausgebracht, die speziell auf die Bedürfnisse eingehen. Leichte Kämmbarkeit ist zum Beispiel so ein Thema, denn verknotete Längen sehen nicht schön aus und können beim Ausbürsten schmerzhaft sein. Lange Haare haben oft das Problem, trocken zu sein – schließlich reiben sie sich an Schultern, Handtaschenriemen und sind in Zöpfen eingequetscht. Feuchtigkeit und Glanz sind dann ihre Bedürfnisse, die die richtige Haarpflege erfüllen kann. Die besten Tipps zum Haare wachsen lassen verraten wir euch auch.

Promotion

saro
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Langhaarschnitt - für welliges Haar
Langhaarschnitt - die schönsten Ideen für jeden Haartyp

Lange Haare sind keine Frisur? Diese Unkenrufe ignorieren wir, denn ein Langhaarschnitt sollte genauso viel Aufmerksamkeit bekommen wie seine Kollegen Pixie und Bob. Die Trends für 2018!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden