Top Knot: Alle lieben Knödel

Die coolste Frisur weltweit ist der Top Knot. Er hat es bis nach Hollywood geschafft. Warum eigentlich? Unsere Liebeserklärung an den Top Knot – mit Stylingbeispielen der Promis.

Eigentlich kennen wir den unkomplizierten Kopfknödel ja von Modebloggerinnen und Szenegirls bestimmter Stadtteile. Aber inzwischen trägt ihn halb Hollywood. Aus guten Gründen!

Warum lieben alle den Top Knot?

1. Er wirkt so lässig. Nimmt jeder festlichen Robe den Hauch von Staub. Er holt seine Trägerin auf den Boden der Tatsachen und lässt sie ganz herrlich unkompliziert wirken. Als wäre ihr Hairstyle wie zufällig innerhalb von zehn Sekunden im Bad entstanden. Hollywood-Diven mit allseits bekannten Star-Allüren können den Knödel also prima zur Image-Aufpolierung tragen.

2. Er passt sich allen Altersklassen an. Den Top Knot tragen die jungen It-Girls wie Gigi Hadid genauso wie Hollywoods Alt-Garde, zu der beispielsweise Julianne Moore gehört.

3. Er lässt sich unterschiedlich – je nach Anlass stylen. Er lässt sich streng zurückbinden, adelt damit den Casual Look. Oder unordentlich als Messy Bun auf den Kopf knödeln, als Lässigkeitsattribut.

4. Seine Stärke: DIY! Wir können ihn ganz schnell selber machen. Und so funktioniert's: Einen hohen Pferdeschwanz mit Haargummi binden. Für ein voluminöses Styling kannst du den Pferdeschwanz leicht toupieren. Für einen strengen Sleek-Look die Haare vorher mit einem Glätteisen bearbeiten. Dann die Haare rund um das Gummiband legen und mit Haarklammern feststecken.

Text: saro

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Top Knot: Alle lieben Knödel

Die coolste Frisur weltweit ist der Top Knot. Er hat es bis nach Hollywood geschafft. Warum eigentlich? Unsere Liebeserklärung an den Top Knot – mit Stylingbeispielen der Promis.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden