VG-Wort Pixel

Mehr Volumen? Diesen Ponytail-Trick musst du kennen!

Ponytail
© Jan Cieplik / Shutterstock
Du willst den perfekten Ponytail? Dann haben wir einen ultimativen Tipp für dich.

Erinnerst du dich noch daran, wie man als Teenager zwei Pferdeschwänze untereinander gebunden haben, damit das Haar möglichst lang und voluminös aussieht? In 90 Prozent der Fälle sah das nicht mal annähernd so aus. Trotzdem kursieren immer wieder die wildesten Tricks und Tipps für den perfekten Ponytail durchs Netz. Den neusten haben wir ausprobiert.

Bei diesem Trick geht es in erster Linie um mehr Volumen. Wer nicht so dickes Haar hat, kennt das Problem: Wir binden uns einen Zopf und plötzlich wirkt es, als hätten wir gerade einmal drei Haare auf dem Kopf. Je höher der Zopf, desto schlimmer wird's. Das können wir jetzt ganz easy umgehen.

Ponytail XXL – so geht's

Du brauchst nur ein herkömmliches Haargummi, das möglichst dünn ist. Invisibobbles oder Scrunchies funktionieren hier leider nicht so gut – aber einen Versuch ist es dennoch wert.

Nun wickelst du das Haargummi genau so um die Haare als würdest du einen normalen Zopf binden wollen. Beim letzten Twist zieht man das Haargummi allerdings nicht um alle Haare, sondern teilt den Zopf einmal in der Mitte und bindet das Haarband zum Schluss nur um diesen Teil. Jetzt ziehst du den Zopf fest – und schon hast du einen maximal voluminösen Ponytail. Ohne 84202084 Steps und Tools. Im Video zeigen wir, wie es funktioniert: 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ponytail-Tipps für Pros

Egal ob du einen ganz normalen Zopf bindest oder diesen Trick anwendest: Kämme deine Haare immer davor! So lässt sich das Haar viel besser zusammenbringen und ist geschmeidiger. 

Dir ist ein normaler Zopf zu langweilig? Dann dreh entweder vorher oder nachher ein Paar Locken in die Längen – das gibt dem Zopf eine ganz andere Optik.

Damit der Ponytail perfekt aussieht, kannst du die feinen Babyhaare am Oberkopf mit einem Toupierkamm und etwas Haargel oder Styling-Pomade bändigen. Am besten gibst du das Produkt schon ins Haar, bevor du den Zopf bindest. Perfektion pur!

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Quelle: instagram.com

Brigitte

Mehr zum Thema