40 coole Schnitte und Stylings für den Sommer

Wir haben uns überall nach tollen Sommerfrisuren umgesehen. Gefunden haben wir die neuen Babylights, lässige Dutt-Frisuren, geflochtene Zöpfe und Blumen im Haar.

Du bist auf der Suche nach der perfekten Sommerfrisur?

Wir haben geniale Ideen, die im Sommer 2017 unbedingt auf den Kopf gehören. Frisuren zum Nachstylen, Flechtfrisuren, tolle Varianten für Langhaarfrisuren, Kurzhaarfrisuren und Trendfrisuren, die auch in diesem Herbst noch angesagt sind. Zur Inspiration sind außerdem tolle Haarfarben dabei, die eure Frisur erst so richtig wirken lassen. Trends bei den Sommerfrisuren: geflochtene Zöpfe, auffällige Haargummis und Haaraccessoires, spannende Farbverläufe mit Braun- und Karamelltönen, extreme Blondtöne und schwungvolle Bobs.


Hübsche Sommerfrisuren – noch mehr Ideen

Im Sommer sind wir bereit, Zentimeter zu lassen. Denn wenn es richtig warm ist, schätzen wir Frische auf unseren Köpfen. Frisuren wie der Pixie Cut, Bob Frisuren, mit Pony und wilde Haarfarben haben Konjunktur bei den Friseuren. Sie schenken uns ein neues Lebensgefühl. Nämlich das luftig-leichte, das wir so gern haben! Unsere Instagram-Ideen für die schönsten Sommerfrisuren 2017:

Für Blonde: Babylights

Strähnchen kennen wir. Unterschiedliche Techniken, sie aufs Haar zu bringen, auch. Aber dieser Sommertrend 2017 begeistert uns trotzdem: Babylights. Der Kosename für sanfte Strähnchen meint kleine, sehr natürlich wirkende Mini-Highlights, so fein wie Kinderhaare und ganz sanft in der Farbwahl und im Verlauf.

Bandana's back

Perfektes Haaraccessoire für den Strand: Das Bandana ist auch jenseits der Neunzigerjahre wieder cool. Es kaschiert außerdem wunderbar klebrige Haaransätze, die unter Sonnencreme und Sand etwas gelitten haben.

Nichts ist so sommerlich wie wilde Locken

🌙 BOHO BLONDE ⭐️

A post shared by Balayage Hair Colorist (@santabarbarabalayage) on

Und wer sie nicht von Geburt an auf dem Kopf hat, darf beim Friseur endlich wieder das Wort sagen, das von 1995– 2015 streng verboten war: DAUERWELLE! Die ist nämlich seit letztem Sommer wieder Trend.

Kurzer Pilzkopf

Wer sagt, dass ein sommerlicher Look lange Haare verlangt? Ein Pilzkopf kann mindestens genauso cool sein wie Beach Waves – und das Tolle: Er hält uns den Nacken frei.

Eingeflochten

Girlie-Look ist am Strand erlaubt. Die verspielte Variante mit einem eingeflochtenen Zopf rechts und einem links ist die ideale Frisur, um Haarsträhnen vor Sonnencreme und Schweiß zu bewahren.

Sommerdutt

Als Mama kennt man die schnellsten Frisuren. Das britische Model Poppy Delevigne zeigt auf ihrem Instagram-Account die wohl einfachste Sommerfrisur überhaupt: den Dutt. Klappt mit nassem Haar genauso gut wie mit trockenem. Ein tolles Accessoire dazu: ein buntgemustertes Haarband. Wir kennen noch mehr schnelle Frisuren

Bob, wir lieben dich!

Im Sommer finden wir ihn fast noch toller als im Winter. Der Bob ist die perfekte , er lässt unseren Nacken frei, macht Flecht- und Zopffrisuren mit und lässt sich sogar mit Accessoires schmücken.

Locker & lässig

Dass ein einfacher geflochtener Zopf der Inbegriff von Lässigkeit sein kann, beweist diese Strandfrisur.

Trendhaarfarbe Tangerine


Im Sommer 2016 schimmerte alles in Roségold. Mode, Möbel, Haare. Jetzt intensiviert sich der Haarfarbentrend noch. Im Sommer 2017 wollen alle Tangerine! Der kräftige Orangeton ist aber auch wirklich ein Launegarant.

Fühl dich frei, Pixie!

Spätestens wenn die Temperaturen die 25-Grad-Marke überschritten haben, freuen sich die Pixie-Trägerinnen über die Leichtigkeit auf ihrem Kopf, einen Windhauch im Nacken und die Freiheit um die Ohren. Wir zeigen euch in unserer Fotostrecke, wie wandelbar der Pixie Cut sein kann!

Haarkette


Auf dem Instagram-Account des Blogs "The Beauty Department" haben wir diesen hübschen Look entdeckt. Der perfekte Haarschmuck für das nächste Festival ...

Die Welle

Das nennen wir Beach Hair. Und wer nicht am Strand sitzt, schummelt einfach so: Ins nasse Haar ein wenig Salz-Spray sprühen - fertig!

Lieblingsflechtfrisur

Der Fischgrätenzopf geht immer ... Mit dieser Anleitung gelingt er garantiert!

Hohe Kunst

Dieses Flechtwerk ist ein bisschen aufwendiger, keine Frage! Am besten ein wenig Styling-Creme in das noch feuchte Haar massieren, dann lässt es sich einfacher flechten.

Ganz easy nachzumachen: Lieblingstuch piratenartig um den Kopf wickeln. Extravagante Sonnenbrille dazu und der Hollywoodlook ist vollbracht.

Blumenkranz

Ein Gefühl der Freiheit schenken uns Blumen im Haar. Einen hübschen Kranz kann man sich für besondere Anlässe auch beim Floristen binden lassen. Einfach mal ausprobieren ...

Peace! So geht Boho!

So sehen It-Girls aus: Easy Frisur, cooles Band und ein Hauch Hippie-Flair.

Mitte finden

RG @bridgetbragerhair braided center part 💘

A post shared by Kate Bosworth (@katebosworth) on

Kate Bosworth zeigt uns diese coole Flechtfrisur. Dazu den Scheitel von hinten abteilen und nach vorne flechten. Bedarf etwas Übung, aber die Mühe lohnt sich. Klappt auch bei kürzeren Haaren.

Ponytail mal anders. Die Königin der Strandfrisuren: der Pferdeschwanz

Super Beach-Frisur für lange Mähnen: nasse Haare zum hohen Zopf binden, in zwei Stränge teilen und diese ordentlich zwirbeln. Am Abend habt ihr lässige Beach Waves... Und so einfach könnt ihr euch Beach Waves über Nacht drehen könnt.

Regenbogensträhnen

Im Sommer mögen wir es bunt. Da dürfen sogar – zumindest am Wochenende – bunte Strähnchen unsere Mähne in Laune bringen. Entweder färben oder clippen.

Videoempfehlung:

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Lange Blonde Haare mit dunkelblondem Ansatz
Sommer-Frisuren: 40 coole Schnitte und Stylings

Wir haben uns überall nach tollen Sommerfrisuren umgesehen. Gefunden haben wir die neuen Babylights, lässige Dutt-Frisuren, geflochtene Zöpfe und Blumen im Haar.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden