Gesehen bei den Oscars 2019: Wird das die neue Trendfrisur des Jahres?

Nicht nur Kleider, sondern auch Frisuren spielen bei den Oscars 2019 eine große Rolle. Wir haben einen Haarstyle entdeckt, der es gleich mehreren Promis angetan hat. Wird das die neue Trendfrisur des Jahres? 

Bei den Oscars sehen wir so einiges: Wunderschöne Kleider und Horror-Outfits, viele Tränen und schöne Momente. Aber auch auf den Köpfen der Stars sehen wir hier und da Frisuren, die uns den Atem rauben. Vor allem ein Haarstyle ist uns besonders ins Auge gestochen, denn den hat nicht nur eine prominente Dame getragen.

Sommerliebling Beachwaves! So stylt ihr die Trendfrisur – 3 mal anders

DIE Frisur auf dem Red Carpet

Nein, wir reden hier nicht von aufgetürmten Hochsteckfrisuren, Lady Gagas "Audrey Hepburn"-Frisur oder geflochtenen Zöpfen. Viel einfacher: Wir reden hier von einem geraden Bob – und zwar in einem satten Schokobraun. Er ist simpel, er ist schon Ewigkeiten angesagt und die Schauspielerinnen bei den Oscars lieben ihn offensichtlich. "GoT"-Schauspielerin Emilia Clarke und Charlize Theron haben ihre neue Haarfarbe bei den Oscars 2019 das erste Mal gezeigt. Und damit alle begeistert. Okay, vielleicht nicht alle – aber zumindest uns. Den kurzen Bobschnitt hatten beide schon vorher.

Aber die beiden waren nicht alleine: Irinia Shayk und Raya Rudloph haben dieselbe Frisur getragen. Der kurze Bob wirkt bei allen vier nur deshalb so cool, weil sie ihn total sleek gestylt haben. Wenn braunes Haar glatt frisiert wird, wirkt es wesentlich glänzender und gesünder. Sie alle haben ihr Haar außerdem hinter die Ohren gesteckt – das mag für manche im ersten Moment vielleicht ein bisschen ungewohnt sein und nach "Legolas" aus "Der Herr der Ringe" aussehen, aber keine Sorge. Ihr gewöhnt euch schnell daran! Ebenfalls eine tolle Option: Die Haare mit schmalen Haarnadeln zurückstecken. Die sind ohnehin gerade meeega angesagt! 

Die beliebteste Frisur aller Zeiten

Wir finden, der kurze, braune Bob ist definitiv eine der schönsten Frisuren auf dem Red Carpet gewesen. Und diese vier Stars sind ja wohl der beste Beweis dafür, wie weiblich und wunderschön kurze Haare aussehen können. Der Bob ist schließlich nicht ohne Grund einer der beliebtesten Haarschnitte aller Zeiten. Und wird es vermutlich auch immer bleiben. 

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Neuer Inhalt