Wiesn-Frisur – so cool stylen wir uns zum Dirndl!

Wiesn-Frisur, Dirndl, Haarkranz und Fischgrätenzopf – in dieser Jahreszeit kennen wir nur ein Stylingthema: das Oktoberfest. Wir zeigen euch die coolsten Dirndlfrisuren für 2018!

O'zapft is! Zeit, ins Dirndl zu schlüpfen und die Wiesn-Frisur zu stylen!

München kennt in dieser Zeit kein Pardon. Die Theresienwiese lässt nur ein Outfit für uns zu, egal, ob wir uns sonst in einen Friesennerz hüllen oder in Fellstiefeln durch die City stapfen. Dirndl-Pflicht herrscht dieser Tage auf dem Oktoberfest. Klassisch oder modern, üppig oder schlicht? Die Dirndl-Mode ist vielfältig wie nie. Bleibt die Frage nach der perfekten Wiesn-Frisur, die natürlich auch zum Stil des Outfits passen soll. Wir haben tolle Ideen für Flechtfrisuren, erklären euch den Fischgrätenzopf und zeigen, wie originell schon eine eingedrehte Strähne wirken kann. Plus: Noch mehr Oktoberfest-Frisuren, die zu jedem Dirndl passen!

Welche Frisuren passen zum Dirndl?

Ein genereller Tipp für alle Flechtfrisuren, Hochsteckfrisuren und natürlich auch für den Bauernzopf: Die Haare nicht vorher waschen, sondern am Tag/ Abend zuvor. Das Styling klappt besser, wenn sich die Haare etwas gelegt haben und nicht ganz so weich und locker "fliegen".

1. Der absolute Klassiker der Flechtfrisuren: der Fischgrätenzopf

  • Den Zopf in zwei gleich große Hälften teilen.
  • Auf der rechten Seite anfangen und von außen eine dünne Strähne über die große Haarsträhne legen, aus der ihr sie entnommen habt.
  • Dann auf der linken Seite von außen eine dünne Strähne über die dicke linke Hälfte führen und in die Mitte führen. Bis zum Ende so weiterflechten.

Hier erklären wir euch den Fischgrätenzopf noch einmal Schritt für Schritt.

2. Hoher Dutt mit eingeflochtener Basis

Zauberhaft, diese Variante des Dutts. Ein von unten eingeflochtener Dutch Braid endet im klassischen, runden Dutt. Und so funktioniert die Frisur:

  • Achtung, es geht über Kopf. Die Haare fallen herunter und ihr startet am Hinterkopf am Haaransatz.
  • Für den Dutch Braid (den aufliegenden holländischen Zopf) werden die Strähnen UNTER den Zopf geführt!
  • Drei Strähnen abteilen und mit dem Flechten beginnen, bei der ersten dazugenommen Strähne so verfahren: 
  • Zu der linken Strähne eine Haarpartie von links außen mit einflechten. 
  • So kommt zu jeder äußeren Strähne eine neue dünne Strähne hinzu und wird mit eingeflochten. So lange nach diesem Prinzip weiterflechten, bis ihr am Oberkopf angekommen seid.
  • Dann alle Haare zusammennehmen, mit einem Haargummi einen Zopf binden und ihn durch ein Duttkissen führen. Dann die Haare sorgfältig um das Duttkissen führen, sodass es nicht mehr zu sehen ist.
  • Die Haarenden unter dem Duttkissen mit Haarklammern feststecken.
  • Der Clou: eine Edelweiß-Haarspange zwischen geflochtenem Zopf und Dutt. Die macht die Wiesn-Frisur erst richtig zünftig!

3. Dutch Braid als Haarkranz

Wie der Dutch Braid funktioniert, wisst ihr bereits. Besonders zu zarten Blusen und romantischen Dirndls sieht er als Haarkranz ganz zauberhaft aus. Damit er so schön wird wie auf diesem Bild, kämmt ihr die Haare von einem extrem gezogenen Seitenscheitel ausgehend nach vorn. Voraussetzung dafür sind mehr als schulterlange Haare. Am äußeren Scheitel vorn beginnen und dann nah am Haaransatz um den Kopf flechten. Je nach Haarlänge hinten bis zum äußeren Ende weiterflechten oder seitlich bzw. hinten sorgfältig feststecken. 

4. Gretchenzopf ganz lègere

Eine klassische Trachtenfrisur, die wirklich einfach geht und uns (je nach Haarlänge) viel Spielraum lässt. Voraussetzung dafür sind schulterlange Haare.

  • Einen extremen Seitenscheitel auf einer Seite ziehen.
  • Die Haare zu einer Seite stylen, dabei eine dickere Strähne herauslassen (die braucht ihr gleich zum Flechten) und die Haare hinten zu einem lockeren Knoten binden.
  • In der Mitte dieser Seite mit einem ganz einfach geflochtenen Zopf beginnen und den Zopf zur anderen Seite rüberflechten.
  • Dort mit Haarklammern feststecken und ein paar lockere Strähnchen herausziehen.
  • Wer mag, dreht die vorderen Strähnen in Schritt zwei noch ein bisschen ein.

5. Ein Herz für die Wiesn

Ein Beitrag geteilt von TinaH (@tina.h_zumba) am

Für diese Frisur müssen die Haare tatsächlich ellenbogenlang sein, sonst habt ihr nicht genug Haar, um Herz zu zeigen…  Diese Frisur ist 2018 ein absolutes Styling-Muss auf der Wiesn! Und so geht's:

  • Einen Mittelscheitel ziehen.
  • Rechts und links dicht am Haaransatz einen eingeflochtenen Zopf flechten.
  • Nach dem Einflechten den Rest der Haare gerade herunterflechten und mit dünnen Haargummis schließen.
  • Dann die beiden Zöpfe am Hinterkopf zu einem Herz zusammenlegen und mit Haarklammern möglichst unsichtbar feststecken.

6. Flechtfrisur mit offenen Haaren

Es muss nicht immer die kunstvolle Flechtfrisur sein, kleine Zöpfe (hier im Fischgräten-Style) lassen sich auch wunderbar mit offenen Haaren kombinieren. 

  • Dazu die Haare erst mit Hitzeschutzspray benetzen, mit einem Glätteisen die Haare Strähne für Strähne glattziehen.
  • Am Oberkopf ein paar Haare abteilen und flechten. Mit einem Haargummi fixieren und für die Haltbarkeit mit etwas Haarspray benetzen.

7. Durch die Blume – an die Strähne 🌸

Hübsche Blumenkränze kann man sich etxra fürs Oktoberfest beim Floristen binden lassen. Aber auch die DIY-Variante wirkt und geht kostenlos und schnell. Einfach ein paar Gänseblümchen ins Haar klemmen. Très charmant!

8. Flechten mit Bändern oder Blumen

Bloggerin Caro Daur macht's vor. Integrierte Bänder oder Blumen können eine einfache Flechtfrisur enorm aufwerten. Dazu einfach Blumen auf Draht ziehen und in den Zopf einarbeiten. Funktioniert auch mit hübschen Bändern prima.


Wer nach weiteren Ideen für zünftige Wiesn-Frisuren sucht, findet sie sicherlich bei unseren Hochsteckfrisuren oder in unserer Anleitung für die Gretchenfrisur oder den Dutch Braid. Und wir haben sogar Hochsteckfrisuren für kurze Haare für euch.

saro

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Neuer Inhalt

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Wiesn-Frisur: unsere Frisuren-Ideen zum Oktoberfest
Wiesn-Frisur – so cool stylen wir uns zum Dirndl!

Wiesn-Frisur, Dirndl, Haarkranz und Fischgrätenzopf – in dieser Jahreszeit kennen wir nur ein Stylingthema: das Oktoberfest. Wir zeigen euch die coolsten Dirndlfrisuren für 2018!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden