VG-Wort Pixel

Glasnägel sind der schillernste Nageltrend des Jahres

Glasnägel: Frau mit glitzernden Fingernägeln
© Matteo Valle / Imaxtree
Scherben bringen Glück! Und davon kann man bekanntlich nicht genug haben. Deswegen lässt man seine Nägel nun optisch so aussehen, als wären sie mit kleinen Glasstückchen besetzt. Was für ein cooler Effekt!

Immer mehr Beauty-Trends schwappen aus Asien zu uns rüber. Besonders Südkorea versorgt uns gerne mit den neusten Beauty-Hypes – und die sind immer super innovativ. So auch dieser angesagte Trend namens Glassnails – also Nägel aus Glas. Klingt verrückt? Mag sein, aber das Endresultat lässt sich sehen.

Mit dem Glas-Trend werden deine Nägel zum echten Hingucker

Bei den Glasnägel-Kreationen geht es darum, die Nägel so aussehen zu lassen, als wären sie mit schimmernden, gebrochenen Glas bestückt. Wie das am Ende aussehen soll, ist deiner Kreativität überlassen. Von Scherben im Metallic-Look über Pailletten bis hin zu Glitzersteinchen in geometrischen Formen – es gibt keine Grenzen. Der Vorteil dabei: Je nachdem, was zu dir passt, kannst du entweder richtig Gas geben, oder es dezent halten. Bedeutet: Egal ob schlicht und elegant oder opulent und abgedreht, bei diesem Trend ist tatsächlich alles möglich. 

Glasnägel selber machen? So funktioniert's

Den Trend nachzumachen, mag im ersten Moment schwer erscheinen – ist es aber tatsächlich nicht. Versprochen! Denn auch wenn sich das Ganze "Glasnägel" nennt, handelt es sich aber nicht um echtes Glas. Das wäre auch viel zu gefährlich. Stattdessen wird nur mit der Illusion gespielt. Das heißt, um den Effekt zu erzeugen, wird einfach Cellophan-Papier verwendet. Clever! Und so geht’s: Zuerst werden die Nägel in der Farbe deiner Wahl lackiert. Pastelltöne sorgen zum Beispiel für einen femininen Touch, Schwarz für einen edgy Look. Besonders aber unterstreicht ein durchsichtiger Lack den Glas-Effekt. Nachdem die Basis getrocknet ist, wird eine Schicht Klarlack aufgetragen. Darauf ordnet man die zuvor zurechtgeschnittenen Stückchen des Cellophan-Papiers an – am besten mit einer Pinzette. Um das Kunstwerk zu fixieren, tragt ihr am Schluss noch eine weitere Schicht Klarlack auf. Et voilà!

Übrigens: Der südkoreanische Designer Eunkyung Park, der den Glasnagel-Trend erfunden hat, hat auch die Lipstick Nails ins Leben gerufen. Was dahinter steckt, verraten wir euch hier

cr

Mehr zum Thema