Aurora wird die schönste Haarfarbe diesen Winter - versprochen!

Mehr Tiefe und Volumen, schöne Reflexe und ein Ton, der jedem steht: Aurora macht diesen Winter unser Haarfarben-Träume wahr.

Nicht nur in der Mode tauchen fast minütlich neue Trends auf unserem Radar auf, auch in Sachen Haarfarbe könnten wir beinahe täglich zum Friseur laufen und uns einer Radikalveränderung unterziehen. Doch während Styles wie Granny oder Rainbow Hair definitiv nur etwas für ganz Mutige sind, kommt jetzt einen Look, der uns sicher länger als eine Saison glücklich machen wird.

Lady Gaga hat eine neue Haarfarbe

Die Rede ist von Aurora, der wohl schönsten Haarfarbe im Jahr 2018. Statt kühler Töne, wie sie im Frühjahr/Sommer angesagt waren, dreht sich im kommenden Winter alles um warme Nuancen mit Rotstich.

Aber keine Sorge, Aurora hat nichts mir Karottenrot, Pumucklrot oder Burgunderrot gemeinsam. Ob blond oder brünett – in feinster Balayage-Technik werden elegante rötliche Akzente gesetzt, die je nach gewünschter Intensität tolle Reflexe zaubern.

Lust auf Aurora? Dann ab zum Friseur!

Selber Hand anlegen sollte man hier allerdings nicht. Ein richtig schönes Balayage ist eine Kunst für sich und sollte definitiv nur von einem Fachmann gemacht werden. Er weiß, wie er durch das geschickte Auftragen der Farbe eine tolle Tiefe entstehen lässt und findet garantiert die richtige Mischung, damit dein individueller Aurora-Ton perfekt zu dir passt.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!