Professional Styler: Macht das Glätteisen krause Haare wirklich glatt?

Was bringt naturkrause, stumpfe Haare so richtig zum Glänzen? Feuchtigkeitsspendende Produkte sind das eine, reichen aber nicht. Wir haben den Professional Styler dem Härtetest unterzogen - am krausesten Haar der ganzen Redaktion.

Was wurde getestet?

Das ghd-Glätteisen "Professional Styler" im limitierten Design "Bird of Paradise Coral" mit pink-orangefarbenen Verlauf.

Haare wie eine Französin 

Was verspricht das Produkt?

Das trotz feuchtigkeitsspendender, glättender und hitzeschützender Produkte immer noch strubbelige Haar soll bebändigt werden. GEGLÄTTET. Keine leicht Aufgabe, wie alle Naturkrausköpfe sicher wissen. Aber der Professional Styler verspricht "seidenglattes Haar", wenn man das möchte. Bei Bedarf könne er auch "Locken, Wellen oder Volumen". Unser Wunsch heute: Seide.

Und was sagt die Testperson?

Stefanie Höfle sucht seit Jahren nach einer beruhigenden Formel für ihre störrischen, krausen Haare.

Stefanie Höfle, Lifestyle-Reporterin: "Immer und immer wieder habe ich hier über mein krauses, pferdemähnenartiges Haar rumgenölt. Und mindestens genauso oft fragende Blicke von den Kolleginnen kassiert: “Was meinst Du denn?” Klaro, kann ja niemand wissen, wie widerspenstig sich meine frisch geföhnte Matte gebärdet. Hier ist das Beweisfoto: vor dem Glätten, nach dem Glätten.

Jetzt versuche ich es also mit dem Professional Styler, dessen bewegliche Keraminkplatte ganz easy über das Haar gleiten und es dabei versiegeln sollen. Bevor ich das Versprechen überprüfe, sprühe ich Hitzeschutz auf die Mähne und föhne sie komplett trocken. Die nasse Haarstruktur sollte man nämlich niemals der Hitze (ca. 180 Grad) aussetzen - es könnte dadurch arg beschädigt werden. Das aufgebauschte Kraushaar klemme ich nun Strähne für Strähne in den Styler und ziehe es langsam glatt. Jede Partie zwei- bis drei Mal. Sie werden glatt und glatter. Nicht super sleek, aber das hat bisher wirklich nur der Friseur geschafft. Noch einen Klacks Glanzserum und fertig. Der Professional Styler darf in meinem Badezimmer einziehen, ich mag ihn wirklich sehr."

Fazit: Jeden Tag Haareglätten ist natürlich keine Option, strapaziert meine ohnehin schon spröden Haare zu stark. Aber ein- bis zwei Mal die Woche, darf man Krausköpfe damit bändigen und glänzen lassen.

Was kostet's

Rund 200 Euro, wovon 10 Euro an die DKMS LIFE gehen. Das ist eine Brustkrebsstiftung, die Frauen, die in der Krebstherapie sind, Kosmetikseminare ermöglicht und ihnen so schöne Momente und Ablenkung schenkt. Verkaufsstellen für die limitierte Edition des Professional Stylers "Bird of Paradise Coral" inklusive Hitzeschutztasche im gleichen Look finden Sie unter ghdhair.de.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!