Ballett-Highlights: Das ist der neueste Haartrend – und wir sind völlig begeistert!

Wir sind schon lange Fans des Messy Buns und färben auch ab und zu die Haare. Doch das zog bisher immer ein Problem nach sich: Wir waren gerade beim Friseur, machen einen Dutt. Dann: Das pure Grauen – der Ansatz kommt zum Vorschein. Die Ballett-Highlights schaffen Abhilfe.

Wie der Name “Ballett-Highlights“ verrät, geht es um den berühmt-berüchtigten Dutt, der eine Ballerina sogar noch graziler wirken lässt – falls das überhaupt geht. Die neue Färbetechnik sieht zwar dem “Balayage“ ähnlich, allerdings ist der Vorgang ein ganz anderer. Beim üblichen "auf-die-Haare-fegen“ wird die um wenige Nuancen hellere Färbung auf die Spitzen und Längen gebracht. Das sieht zwar hammertoll aus, doch was bringt einem das schönste Haarstyling der Welt, wenn du dir einen Zopf machst und der Ansatz zu Tage kommt?

Zeit für einen Schnitt: Darum trägt Katy Perry ihre Haare jetzt kurz!

So funktionieren die Ballett-Highlights

Die Ballett-Highlights schaffen Abhilfe. Dieser Trend wird nicht nur oberflächlich aufs Deckhaar aufgetragen, es werden auch dünne Strähnen um den Haaransatz gesetzt. Somit werden auch die unteren Haarpartien berücksichtigt. Außerdem werden die Haarsträhnen in die Innenseite verlagert. So wirkt die Färbung auch beim Hochbinden der Haare.

Sind Ballett-Highlights etwas für euch?

Dieser Trend bietet sich besonders für Brünette, die sich Strähnen machen lassen wollen, an. Wunderschön für braunes Haar sehen Karamelltöne aus.

Nach acht bis zehn Wochen solltest du wieder zum Friseur und dir die Highlights nachmachen lassen. Falls ihr diesem Trend dann doch irgendwann au revoir sagen wollt, könnt ihr die Highlights einfach rauswachsen lassen. So erreicht ihr den Ombré-Look und seid ohne jegliche Färberettungsmanöver bereit für das nächste Styling.

Deshalb ist der Trend zum Verlieben

Seien wir mal ehrlich: Zwei Dinge sind bei diesem Trend der absolute Oberhammer: Neben dem schönen Ergebnis müssen wir nicht mehr auf unsere Lieblingsfrisuren wie Dutts verzichten – juhuu!

Außerdem können wir endlich Zeit sparen, indem wir nicht ständig gefragt werden, ob wir unsere Haare gefärbt hätten – denn unsere Naturhaarfarbe wurde durch die Ballett-Highlights am Ansatz aufgepimpt. Hach, wir lieben diesen Trend!

lg
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!