Frisuren mit Tüchern: 6 Ideen, wie du den Trend im Alltag stylen kannst

Spätestens seit diesem Sommer wissen wir: Tücher in den Haaren sind absolut im Trend! Aber wie genau stylen wir sie eigentlich? Wir zeigen euch sechs Frisuren mit Tüchern, die ihr einfach und schnell nachmachen könnt!

An heißen Tagen gibt es nichts Schlimmeres, als Haare die einem ins Gesicht und den Nacken fallen. Furchtbar! Aber natürlich gibt es ein paar Frisuren, die euch die frisch gewaschenen Haare und auch die Laune retten. Wir zeigen euch sechs Varianten, wie ihr Tücher in eure Haarpracht einbauen könnt. Dafür braucht ihr nichts weiter als ein Halstuch in einer Farbe, die euch gefällt. Let's go!

1. Der klassische Zopf

Klassisch, aber immer wieder schön: Ein ganz normaler, tiefer Pferdeschwanz. Die Besonderheit bei diesem Look ist, dass ihr das Haargummi mit einem sommerlichen Tuch überdeckt. Das knotet ihr ganz locker um das Zopfgummi und schon sieht euer Zopf gleich doppelt so schön aus! Falls euch das noch nicht reicht, könnt ihr euch leichte Wellen mit dem Lockenstab in die Haare machen. So wirkt dir Frisur besonders sommer-tauglich.

2. Der hohe Dutt

Ein Dutt ist die wohl beste Frisur, wenn ihr keine Haare im Nacken haben wollt. Ähnlich wie beim Pferdeschwanz könnt ihr die simple Frisur mit einem bunten Tuch aufwerten. Bindet es mehrmals um euren Dutt herum, sodass es fest sitzt. Natürlich müsst ihr den Dutt vorher so fixieren, dass nichts verrutschen kann. Am besten stimmt ihr euer Tuch auf euer Outfit ab - so wirkt alles total stimmig und sieht außerdem noch total "instagrammable" aus! 😎

3. Eingeflochten

Flechtfrisuren sehen immer viel komplizierter aus, als sie eigentlich sind. Und genau das macht sie ja so toll! Erst recht, wenn ihr in euren Zopf ein Tuch einflechtet. Schnappt euch eines in eurer Lieblingsfarbe und bindet es von eurer Stirn im Nacken zusammen. Die beiden Enden des Tuchs flechtet ihr dann einfach mit euren Haaren in einen ganz normalen Zopf. Wetten, ihr bekommt für diese Frisur massenhaft Komplimente?!

4. Die süße Schleife

Diese Frisur gehört zu unseren absoluten Favoriten. Sie sieht nach super viel Aufwand aus, ist aber in wenigen Minuten gemacht. Ihr macht euch einfach einen Half-Bun am Hinterkopf. Ob der hoch oder tief sitzt, bleibt euch selbst überlassen.  Dann bindet ihr einfach ein Tuch um das Zopfband, achtet dabei aber darauf, dass die Schleife am Ende richtig herum zeigt. Wenn ihr über Kopf bindet, kann das nämlich schnell schiefgehen. Ein paar Locken oder Wellen geben dem Look noch das gewisse Extra, sind aber natürlich optional. Schließlich wollen wir morgens keine 30 Minuten mit unseren Haaren verbringen.

5. Lockere Beach Waves

Beach Waves und Sommer gehören einfach zusammen. Und natürlich passen die lässigen Wellen genauso gut zu Tüchern. Eine Variante sie zu stylen ist, sie einfach von außen um euren Kopf und euer Haar zu wickeln und vorne zusammenzubinden. Entweder ihr bindet die beiden Enden in einem normalen Knoten zusammen, steckt sie unter das Tuch oder zwirbelt sie zu einem kleinen Knoten. Den befestigt ihr, indem ihr die Enden ebenfalls unter das Tuch steckt. Und schon ist der Look fertig!

6. Haare aus dem Gesicht

Noch einfacher ist diese Variante: Legt das Tuch unter eure Haare in den Nacken und bindet die Enden an eurer Stirn zusammen. Dann schiebt ihr das Tuch etwas nach hinten, sodass ihr eure Haare aus dem Gesicht nach hinten "kämmt". Wenn es geht, soll kein Scheitel mehr zu sehen sein. Wer will, kann vorne ein paar Strähnen herausziehen, sodass die Frisur ein bisschen messy wirkt. Ist aber natürlich kein Muss! 

Ihr wisst hoffentlich schon, was ihr morgen mit euren Haaren macht. Ihr könnt übrigens auch ganz normale Halstücher, die ihr bereits zuhause habt, für die Haarstylings nehmen. Falls ihr noch mehr Haar-Inspiration braucht, dann schaut auf unserer Pinterest-Pinnwand vorbei.

Videotipp: Myonnaise als Haarkur? Darum schwören die Promis darauf

Mayonnaise als Wunderwaffe für die Haare
fde
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Frisuren mit Tüchern: Model mit Bandana
Frisuren mit Tüchern: 6 Ideen, wie du den Trend im Alltag stylen kannst

Spätestens seit diesem Sommer wissen wir: Tücher in den Haaren sind absolut im Trend! Aber wie genau stylen wir sie eigentlich? Wir zeigen euch sechs Frisuren mit Tüchern, die ihr einfach und schnell nachmachen könnt!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden