Eine echte Glanzleistung! So funktioniert Glossing fürs Haar

Glossing verwandelt dein Haar in eine unwiderstehlich glänzende Mähne! Was hinter dem Beauty-Treatment steckt. 

Schönes, gesundes und glänzendes Haar – das muss kein Traum bleiben, versprochen! Denn mit dem Glanz-Treatment Glossing bringst du deine Mähne zum Strahlen. Was dahinter steckt, verraten wir hier!

Was ist Glossing?

Glossing ist eine Art Intensivkur mit Farbveredelung, dabei werden Farbcreme, Entwickler und Wasser miteinander vermischt. Der Mix wird aufs Haar aufgetragen und wirkt dann bis zu 20 Minuten ein. Das Ergebnis des Treatments? Das Haar wirkt frischer und lebendiger und dabei traumhaft natürlich. Das Glossing hält sich etwa vier Wochen, wobei es allerdings darauf ankommt, wie sehr die Mähne (z. B. Föhnen) strapaziert wird ... 

Insider-Tipp: Wodka soll gut für die Haare sein

Vor einer kompletten Typveränderung muss sich aber keiner fürchten! Glossing verleiht nur einen Hauch Farbe, enthält also nur wenig Farbpigmente, sodass die Mähne intensiver und frischer wirkt! Der Ton wird für jedes Haar individuell angemischt, damit das Ergebnis natürlich zum jeweiligen Typ passt. Preislich liegt die Behandlung zwischen 20 und 30 Euro.

Gut zu wissen: Das Glanz-Treatment dringt nicht in die Haarstruktur ein, sondern legt sich ums Haar und ist damit deutlich schonender als Haare färben. Und: die geglättete Struktur reflektiert das Licht besser – sorgt so also für einen wunderschönen Glanz ("Gloss").

Farbveredelung für eine Wow-Mähne

Für die, die sich einen seidigen Glanz und griffiges Haar ohne Farbauffrischung wünschen: Glossing ist auch ohne Farbe möglich.

Wünschst du dir hingegen eine Farbveredelung, stimmt der Friseur die Farbakzente mit dir ab. Je nach (natürlicher) Haarfarbe kannst du bei dunkler Mähne zum Beispiel einen warmen Schokoschimmer oder bei einer hellen Mähne eine aschige Nuance setzen. Ist die Blondierung mal daneben gegangen und ein Gelbstich statt eines natürlichen Blondes krönt dein Haar, kann ein kühltoniges Glossing mit etwas Wasserstoffperoxid helfen. Lasse dich am besten vom Friseur deines Vertrauens beraten.

Glossing-Produkte wie Shampoos lassen sich auch Zuhause anwenden und eignen sich super für die Überbrückung bis zum nächsten Termin! Lässt der nächste Friseurbesuch noch auf sich warten, findest du hier noch weitere praktische Pflege-Tipps für glänzendes Haar!

jd