Haar-Tattoos: So lassen wir jetzt unser Haar glänzen!

Was glitzert denn da im Haar? Im letzten Jahr blitzten goldene Tattoos noch auf gebräunter Haut, jetzt verschönern sie das Haar. Wir erklären, wie es funktioniert.

Was sind "Flash Tattoos"?

Wohin man im letzten Jahr auch blickte: Flash-Tattoos in Gold, Silber und Bronze waren der Körperschmuck der Saison. Jetzt werden die glänzenden Motive auch auf den Haaren getragen. Ob zum nächsten Festival oder dem Afterwork im Beachclub – dieses Accessoire ist definitiv ein Hingucker.

Flash Tattoos am Haar anbringen - so geht's:

Generell gilt: Die Haar-Tattoos halten auf glattem Haar am besten. Wer zu Naturlocken neigt, sollte vorher einmal zum Glätteisen greifen. Nachdem man sich für ein passendes Motiv entschieden hat, wird dieses genauso angebracht, wie ein Fake-Tattoo auf der Haut. Folie entfernen, das Tattoo sanft auf die Haare legen und mit einem feuchten Tuch ein wenig andrücken – fertig.

Auf dunklem Haar wirken die metallischen Nuancen natürlich sehr viel besser und sind deutlicher sichtbar, bei blondem Haar ist der Effekt dezenter. Extra-Tipp: Die Farbe des Haar-Tattoos passend zum Schmuck wählen. So habt ihr einen rundum abgestimmten Look. Das Outfit darf dementsprechend unauffälliger ausfallen. Bei der nächsten Haarwäsche löst sich der Schmuck dann von selbst wieder auf. Wer so lange nicht warten möchte, kann das Tattoo natürlich auch mit seiner Haarbürste rauskämmen.

Wo sind die Tattoos erhältlich?

Flash Tattoos sind in aller Munde und deshalb gibt es vor allem Online eine große Auswahl. Zum Beispiel über Blissany, um 20 Euro.

Die Alternative: Hair Charms

Wer zu lockigen Haaren neigt und nicht Gefahr laufen möchte, durch das feuchte Tuch die glatten Haare wieder zu zerstören, bieten "Hair Charms" eine gute Alternative. Sie sind als Sterne, Kristalle oder Herzen erhältlich und können in jede beliebige Frisur eingesetzt werden.

So geht’s:

Die kleinen Formen werden ganz einfach mit dem Glätteisen ins Haar eingebügelt und halten so den ganzen Tag. Zumindest wenn nicht zwischendurch zur Haarbürste gegriffen wird. Denn: Mit dem Kämmen oder auch mit dem Waschen der Haare verabschieden sich die Charms wieder.

Den stylischen Haarschmuck kann man online, zum Beispiel über Amazon kaufen. Normalerweise liegen die Preise zwischen 10 und 15 Euro für ein Paket.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Ashley Tisdale mit Tattoos im Haar
Haar-Tattoos: So lassen wir jetzt unser Haar glänzen!

Was glitzert denn da im Haar? Im letzten Jahr blitzten goldene Tattoos noch auf gebräunter Haut, jetzt verschönern sie das Haar. Wir erklären, wie es funktioniert.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden