Haare: Blond und fein

Wer feine helle Haare hat, möchte einen schönen Glanz und leuchtende Farbe, aber auch mehr Volumen. Mit unseren Tipps bekommen Sie beides!

Schwerelose Pflege

Im Gegensatz zu brünetten Frauen mit durchschnittlich rund 90000 Haaren können Blondinen zwar bis zu 150 000 Stück auf dem Kopf haben, allerdings sind diese bei vielen Frauen besonders fein und häufig matt. Pflegeprodukte für blondes Haar enthalten deshalb transparente Inhaltsstoffe, die verhindern, dass sich auf dem Haar ein Grauschleier bildet. Manchmal stecken auch goldgelbe oder silberne Pigmente darin, die die Farbe etwas intensiver machen, aber nicht verändern. UV-Filter schützen vor dem Ausbleichen durch die Sonne.

Gegen den Strich

Haare nicht lufttrocknen lassen, sondern gegen die Wuchsrichtung über Kopf föhnen. Benutzt man davor einen speziellen Volumenschaum, hält die Pracht länger (z. B. "Liquid Hair Aufbauschaum" von Marlies Möller). Ein Ansatzspray gibt gezielt mehr Stand, wo sonst alles platt anliegt (z. B. "Blauer Lotus Fön-Aktiv Styling Spray" von Guhl; "Drei Wetter Taft Volumen Power Föhn-Spray" von Schwarzkopf). Dabei nur auf die Haaransätze und nicht auf die Kopfhaut sprühen (siehe Zeichnung). Wachs, Glanzspray und Kuren, die nicht ausgespült werden und das Haar beschweren, nur in den Spitzen langer Haare benutzen, sonst fällt die Frisur zusammen.

Fein gespült

Viele Farbglanz-Spülungen sind leider zu schwer für feines Haar (Ausnahme: "Sheer Blonde Volume Conditioner" für feines Haar von John Frieda). Kompromiss: ein Blond- Shampoo für den Farbglanz mit einer ganz leichten Spülung speziell für feines Haar kombinieren (z. B. "Farbglanz Blond Shampoo Kamille" von Guhl, "Nutri-Gloss Light Pflege-Spülung" von L'Oréal Paris, "Brilliant Blond Shampoo" von Nivea Hair Care). Falls das Haar auch davon zu schlapp wird, die Spülung nur in den Spitzen und an Stellen, die zu Verklettungen neigen, benutzen.

Farb-Tricks für mehr Griff

Eine Blondierung plustert die Haarstruktur auf und gibt sofort mehr Volumen. Da sie die Haare aber auch angreift, sind bei empfindlichen Haaren Strähnchen die beste Lösung. Ein Friseur kann sie typgerecht färben.

Der beste Schnitt

Maximal kinnlange Frisuren sind für feines Haar ideal: Es hängt sich nicht aus, ist aber lang genug für ein voluminöses Styling. Wer feines, aber viel Haar hat, kann sich hauchdünne Stufen unters Deckhaar schneiden lassen. Diese kürzeren "Stützhaare" geben der Frisur mehr Stand. Ob Stufen in den Längen helfen, muss man ausprobieren, bei manchen sehen sie zippelig aus.

Volumen auf die Schnelle: Toupieren

Ab und zu verträgt auch feines Haar diese Methode für Volumen: Strähne für Strähne hoch halten und mit einer Toupierbürste die Haare Richtung Ansatz schieben. Zum Herauslösen vorsichtig kämmen und nach dem Waschen im ganzen Haar eine Pflegespülung benutzen. Achtung, Spliss: höchstens alle drei Wochen toupieren.

Lieber nicht!

Dauerwellen lassen feines Haar zwar voller wirken, sie strapazieren es aber zu stark. Der nachwachsende Ansatz ist dann auffallend platt. Und im Trend sind Dauerwellen sowieso schon lange nicht mehr...

Beauty- Test

Beauty-Ressortleiterin Christa Möller wollte wissen, mit welchen Stylingprodukten ihre feinen blonden Haare mehr Volumen bekommen

Ansatzspray

Kommt nach der Wäsche ins Haar. Am besten vorföhnen und dann sprühen. Für das anschließende Finish beim Föhnen gegen den Strich bürsten, das gibt schönen Stand.

Schaum

Das Haar wird weder beschwert noch verklebt. Es fühlt sich schön griffig an, und das Volumen begleitet mich durch den ganzen Tag. Das Produkt hält, was es verspricht.

Sprühlotion

Die Wirkstoffe sollen tief ins Haar eindringen und es kräftigen. Ich habe eher das Gefühl, dass es austrocknet. Die Sprühlotion funktioniert bei meinen feinen Haaren leider nicht so gut.

Fotos: Alan Ginsburg Illustration: Armin Metzger Text: Martina Behm Brigitte 25/07

Wer hier schreibt:

Martina Behm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Haare: Blond und fein

Wer feine helle Haare hat, möchte einen schönen Glanz und leuchtende Farbe, aber auch mehr Volumen. Mit unseren Tipps bekommen Sie beides!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden