VG-Wort Pixel

Ausgeleierte Invisibobbles in Form bringen: so geht's!

Ausgeleierte Invisibobbles in Form bringen: so geht's!
© GracePhotos / Shutterstock
Invisibobbles liegen im Trend, fast jede Frau hat welche zu Hause. Doch was macht man, wenn die Gummis doch mal ausleiern? Wir haben da einen Tipp.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Noch nie haben Haargummis für einen solchen Hype gesorgt wie die Invisibobbles. Sie versprechen keinen unvorteilhaften Knick in der Frisur, sie haben keine Metallstücke, die die Haare brechen und Spliss begünstigen, und sie sollen außerdem Kopfschmerzen von zu straffen Zöpfen verhindern.

SOS-Tipp:

Sollten die Invisibobbles ausleiern, gibt es einen ganz simplen Trick, um sie wieder in Form zu bringen. Einfach in eine Schale legen und mit heißem Wasser übergießen. Die Haargummis ziehen sich dann wieder zusammen. Achtet darauf, dass das Wasser nicht kocht. Bunte Invisibobbles verlieren dann nämlich ihre Farbe.

Den Beweis liefert dieses Video:

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mehr zum Thema