Krauses Haar: Bye-bye, Frizz!

Sagen Sie krausem Haar: "Leb wohl!" Mit Pflege im klitschnassen Zustand und feuchtigkeitsspendenden Produkten kein Problem.

Tipp 1

Am besten versorgt man krauses Haar im klitschnassen Zustand. Und zwar mit Feuchtigkeit, da Wasser ein Transportmittel für feuchtigkeitsspendende Produkte, wie beispielsweise Haaröl oder glättende Silikone, ist.

Tipp 2

Ideal zum Beruhigen krauser Haarstruktur sind Anti-Frizz-Produkte, die pflegende Öle und Seren mit wasserabweisenden Pflegepolymeren enthalten. Die Wirkstoffe umhüllen und beschweren die Haarfasern und ziehen sie so glatter.

Tipp 3

Um beim Styling den Frizz zu besiegen, Haare strähnenweise um den Finger wickeln und beispielsweise Wachs oder Lockencreme einkneten. Wer ein Glätteisen verwendet, trägt vorher am besten Hitzeschutz auf.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Krauses Haar: Bye-bye, Frizz!

Sagen Sie krausem Haar: "Leb wohl!" Mit Pflege im klitschnassen Zustand und feuchtigkeitsspendenden Produkten kein Problem.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden