Was tun gegen Haarverlust?

Welche Ursachen Haarverlust haben kann und was Sie dagegen tun können, verraten wir hier.

Tipp 1

Ruhe bewahren. Ein Verlust von 80 bis 100 Haaren pro Tag ist durchaus normal. Gerade bei längerem Haar kann das schnell nach einem ganzen Bündel aussehen.

Zum Valentinstag: Selbsternannter Höhlenmensch macht unglaubliche Wandlung durch

Tipp 2

Eisenmangel kann ein Grund für Haarausfall sein. Greifen Sie zu Vollkornbrot, Leber, Soja, Erbsen und Möhren. Hier steckt das wichtige Spurenelement drin.

Tipp 3

Ein häufiger Grund für Haarverlust ist Haarbruch. Gehen Sie deshalb möglichst pfleglich mit Ihrer Mähne um. Beim Föhnen und Glätten sollten Sie Ihre Haare mit einem Spray vor zuviel Hitze schützen, im Sommer auch vor UV-Strahlen.

Themen in diesem Artikel