VG-Wort Pixel

Wenig Volumen: So kommt Fülle ins Haar

Wenig Volumen: So kommt Fülle ins Haar
© NaPev/iStock
Wer wünscht sich nicht "Big Hair"? Mit unseren Tipps bekommt Haar mit wenig Volumen schöne Fülle.

Tipp 1

Gerade im Sommer kann das Haar schnell mal schlapp machen: Verschwitztes, vielleicht sogar fettiges Haar kann gar nicht anders als schlaff herunterzuhängen. Daher unbedingt regelmäßig waschen oder mit einem Trockenshampoo zwischendurch auffrischen.

Tipp 2

Feinen Haaren, die leicht schlapp machen, kann man mit dem Föhn ordentlich einheizen und ihnen so mehr Volumen schenken. Am besten Strähne für Strähne über eine große Rundbürste föhnen, auskühlen lassen und mit Haarspray benebeln. Auch super: Haare über Kopf föhnen - platte Ansätze haben so keine Chance.

Tipp 3

Wer normales Haar hat und von mehr Fülle träumt, ist mit Volumen-Produkten gut beraten. Sie umhüllen das Haar mit einem aufbauenden Stylingfilm und schenken so mehr Kraft. Ist das Haar jedoch sehr angegriffen, besser zu Repair-Produkten greifen und beim Styling Volumen-Produkte einsetzen.


Mehr zum Thema